Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Folgen reduzierten Wachstums für Politikfelder

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der letzte Wissenschaftliche Kongreß der Deutschen Vereinigung für Politische Wissen schaft (Oktober 1979 in Augsburg) konzentrier... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der letzte Wissenschaftliche Kongreß der Deutschen Vereinigung für Politische Wissen schaft (Oktober 1979 in Augsburg) konzentrierte sich u. a. auf die Thematik der politi schen Folgen reduzierten ökonomischen Wachstums (vgl. T. Ellwein (Hrsg. ), 1980: Auf einer Podiumsdiskussion und in einer Arbeitsgruppe Politikfeld-Analysen 1979). um die Folgen reduzierten Wachstums für die Struktur des politischen ging es primär Systems in der Bundesrepublik (u. a. Wertwandel und gesellschaftliche Fundamental polarisierung; Paradigmenwechsel in westlichen Demokratien; "Modell Deutschland"; Reform und Repression). Mit dieser Arbeitsgruppe stand eine zweite in unmittelbarem Zusammenhang, der die Aufgabe zufiel, die Folgen reduzierten Wachstums für Politik felder konkret zu untersuchen. In dem nun vorliegenden PVS-Sonderheft wird deshalb der Versuch unternommen, a) die allgemeine Diskussion über die Folgen reduzierten Wachstums für die Struktur des politischen Systems mit einem vergleichenden Beitrag zum Handlungsspiel raum von bürgerlichen und sozialdemokratischen Regierungen fortzusetzen und b) jene Diskussion auf unterschiedlich strukturierte Politikfelder zu beziehen (Ar beitsmarktpolitik, Sozialpolitik, Steuerreformpolitik, Energie- und Umwelt politik), um zumeist empirisch orientiert auszumachen, inwiefern einerseits eine neue Dimension von politischen Steuerungsproblemen und andererseits die jewei ligen Politikfelder aus sich selbst heraus einen Wertwandel und Konfliktfelder neuen Typs erzeugen. c) in einigen Beiträgen nach den politisch-strategischen Konsequenzen zu fragen, um daraus neue Ansatzpunkte über die wissenschaftliche Diskussion hinaus für die politische Praxis zu gewinnen. Berlin, im September 1980 Peter Grottian Staat und Wirtschaft unter bürgerlichen und sozialdemokratischen Regierungen Ein Beitrag zur vergleichenden Analyse des Steuerstaates, des Wohlfahrtsstaates und der Lage auf dem Arbeitsmarkt Manfred G. Schmidt 1.

Klappentext

bürgerlichen und sozialdemokratischen Regierungen Ein Beitrag zur vergleichenden Analyse des Steuerstaates, des Wohlfahrtsstaates und der Lage auf dem Arbeitsmarkt Manfred G. Schmidt 1.



Inhalt

Staat und Wirtschaft unter bürgerlichen und sozialdemokratischen Regierungen.- ,Neue' Arbeitszeitpolitik im ,alten' System der Interessenvertretung.- Forcierte Arbeitszeitverkürzung = mehr Beschäftigung = weniger Arbeitslosigkeit?.- Die präventive Wendung der staatlichen Sozialpolitik - Formen des Unterlaufens und der Verkehrung auf Betriebsebene.- Reduziertes Wachstum und soziale Sicherungssysteme.- Reduziertes Wachstum als Chance für Steuerreformen?.- Zur Theorie des Staatsversagens.- Strategien der Energieeinsparung.- Energiealternativen und Öffentlichkeit.- Umweltpolitik - Zur Reichweite und Behandlung eines politischen Themas.- Autorenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Folgen reduzierten Wachstums für Politikfelder
Editor:
EAN: 9783531115351
ISBN: 978-3-531-11535-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Management
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 295g
Größe: H235mm x B155mm x T10mm
Jahr: 1980
Auflage: 1980

Weitere Produkte aus der Reihe "Politische Vierteljahresschrift Sonderhefte"