Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Balanced Scorecard für Strategisches Management von Städten

  • Kartonierter Einband
  • 306 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Städtisches Management als strategisches Standortmanagement Mit einem Vorwort von Hans A. EngelhardStädte und Regionen stehen in z... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Städtisches Management als strategisches Standortmanagement Mit einem Vorwort von Hans A. Engelhard

Städte und Regionen stehen in zunehmendem Wettbewerb um Anteile weltweiter Wertschöpfungsketten. Dieser Wettbewerb erzwingt ein Verständnis städtischen Managements als strategisches Standortmanagement zur Sicherung der Attraktivität der Stadt für Bürger und Unternehmungen. Existierende Informationssysteme sind zur Unterstützung eines solchen Managements nicht geeignet. Eine Lösung bietet sich in der Übertragung der betriebswirtschaftlichen Balanced Scorecard auf den Kontext der Stadt an. Das entwickelte Konzept stützt sich auf Ergebnisse der deutschlandweiten Umfrage "Perspektive - Deutschland"über die Zufriedenheit mit dem Wohnort und wird für die Städte Dortmund und Leipzig exemplarisch diskutiert.

Vorwort
Städtisches Management als strategisches Standortmanagement

Autorentext
Dr. Florian Weig ist als Berater bei McKinsey & Co. in München tätig.

Inhalt
1 Einleitung.- 1.1 Problemstellung.- 1.2 Forschungsziele.- 1.3 Forschungsmethodik.- 1.4 Aufbau der Arbeit.- 2 Wissenschaftliche Grundlagen zum Management von Städten.- 2.1 Die Stadt als politisch-territoriale Einheit.- 2.1.1 Die Stadt in der Struktur der Bundesrepublik Deutschland.- 2.1.2 Politische Aufgaben der Stadt.- 2.1.3 Organisationsstrukturen städtischer Politik und Verwaltung.- 2.2 Strategisches Umfeld der Stadt.- 2.2.1 Die Stadt als eigenständiges Wirtschaftssystem.- 2.2.2 Interne Entwicklungspotentiale einer Stadt.- 2.2.3 Externe Einflüsse auf eine Stadt.- 2.2.4 Zusammenfassung.- 2.3 Konzept des Management.- 2.4 Management von Städten.- 2.4.1 Öffentliches Management New Public Management.- 2.4.2 Unterschiede im Management von Unternehmung und Stadt.- 2.4.3 Entwicklung eines integrierten Management begriffe für Städte.- 3 Internet-basierte Balanced Scorecard für Städte.- 3.1 Das Managementsystem Balanced Scorecard.- 3.1.1 Traditionelle Kennzahlensysteme und ihre Grenzen..- 3.1.2 Die Balanced Scorecard als strategisches Managementsystem.- 3.2 Strategische Managementsysteme für Städte.- 3.2.1 Anforderungen an strategische Managementsysteme für Städte.- 3.2.2 Bewertung existierender Instrumente für strategisches Management von Städten.- 3.3 Ein Balanced Scorecard Modell für Städte.- 3.3.1 Übertragung der Balanced Scorecard in den städtischen Kontext.- 3.3.2 Implementierung und Entwicklung der städtischen Scorecard.- 3.4 Formulierung strategischer Ziele durch das städtische Management.- 3.4.1 Lebensqualität als Zufriedenheit der Bürger mit ihrem Wohnort.- 3.4.2 Konsequenzen für städtische Strategie.- 3.5 Einsatz von Internet-Umfragen in Informationssystemen.- 3.5.1 Defizite herkömmlicher Datenquellen.- 3.5.2 Einsatzmöglichkeiten von Internet-Umfragen.- 4 Empirische Validierung und Anwendung.- 4.1 Empirische Validierung der Thesen zur Zufriedenheit.- 4.1.1 Datengrundlage.- 4.1.2 Räumliche Verteilung der Zufriedenheit.- 4.1.3 Zufriedenheit mit Wohnort nach Soziodemographie.- 4.1.4 Zufriedenheit mit Wohnort nach Psychographie.- 4.1.5 Zufriedenheit mit Wohnort und makroökonomisches Umfeld.- 4.1.6 Zusammenfassung der empirischen Ergebnisse.- 4.2 Anwendung der Balanced Scorecard am Beispiel Dortmund.- 4.2.1 Dortmund und das dortmund-project: Ein Beispiel städtischer Strategie.- 4.2.2 Empirische Validierung der Dortmunder Strategie.- 4.2.3 Informations- und Berichtswesen des dortmund-project.- 4.2.4 Vorschlag einer Balanced Scorecard für das dortmund-project.- 4.3 Anwendung der Balanced Scorecard am Beispiel Leipzig.- 4.3.1 Ausgangslage des Standorts Leipzig.- 4.3.2 Empirische Ergebnisse für den Großraum Leipzig.- 4.3.3 Existierendes Informations- und Berichtswesen der Stadt Leipzig.- 4.3.4 Entwicklung und Dynamik einer Balanced Score-card für Leipzig.- 5 Zusammenfassung, kritische Würdigung und Ausblick.- A Internet-Umfrage Perspektive-Deutschland.- A.1 Entwicklung des Fragebogens und Vorbereitung.- A.2 Durchführung und Beteiligung.- A.3 Repräsentative Gewichtung der Ergebnisse.- B Statistische Fehler und ihre Behandlung.

Produktinformationen

Titel: Balanced Scorecard für Strategisches Management von Städten
Untertitel: Ein Ansatz unter Einsatz von Internetumfragen
Autor:
EAN: 9783531143989
ISBN: 978-3-531-14398-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 306
Gewicht: 406g
Größe: H210mm x B148mm x T16mm
Jahr: 2004
Auflage: 2004

Weitere Produkte aus der Reihe "Stadtforschung aktuell"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen