Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

graffitiLIFEaction

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch setzt sich mit Graffiti in Verbindung mit den Kernaspekten des Inklusionskonzeptes in der Behindertenhilfe auseinander... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch setzt sich mit Graffiti in Verbindung mit den Kernaspekten des Inklusionskonzeptes in der Behindertenhilfe auseinander. Die Intention besteht darin zu zeigen, dass Graffiti ein Medium sowie eine Möglichkeit ist, den engen Raum von Behindertenarbeit zu überschreiten und bestehende, traditonelle Strukturen mittels Inklusion aufzubrechen. Durch ein in der Ideenwerkstatt der Lebenshilfe Tirol durchgeführtes Graffiti-Pilotprojekt soll dargestellt werden, dass Menschen mit Behinderungen keine "raperaturbedürftigen Mängelwesen", sonderen Menschen mit individuellen Fähigkeiten, Begabungen und Kompetenzen sind.

Autorentext

Mag.phil., wurde am 19.11.1986 in Hall in Tirol geboren und studierte Pädagogik mit dem Schwerpunkt "Integrative Pädagogik / Psychosoziale Arbeit" an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Als Pädagoge tätig begleitet und betreut er Menschen, die körperliche und geistige Behinderungen sowie teilweise auch psychische Beeinträchtigungen haben.

Produktinformationen

Titel: graffitiLIFEaction
Untertitel: Die Umsetzung des Inklusionskonzeptes am Beispiel eines Graffiti-Projektes
Autor:
EAN: 9783639426663
ISBN: 978-3-639-42666-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 228g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.