Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Syriens Politik im Libanon (1975-2005)

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Jahr 2005 zog Syrien seine seit 1975 dort stationierten Besatzungstruppen aus dem benachbar... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Jahr 2005 zog Syrien seine seit 1975 dort stationierten Besatzungstruppen aus dem benachbarten Libanon ab. In diesem Zeitraum ging in Beirut und im ganzen Land nichts ohne Syrien. Neben der Rolle als alles überragende Ord-nungsmacht im Zedernstaat entwickelte die Libanonpolitik des Regimes in Damaskus aber auch Auswirkungen auf die ganze Region. Solche Entwick-lungen und Konsequenzen der syrischen Einflussnahme auf den kleineren Nachbarn stellt das Buch strukturiert in drei Politikfeldern dar: Ökonomische Interessen, Eingriffe in die innerlibanesische Politik sowie militär- und sicher-heitspolitische Aspekte. Unter Einbeziehung des politikwissenschaftlichen Theoriekonzeptes des Neorealismus gelingt es der Studie, die nötige Ord-nungsleistung zu erbringen und Schwerpunkte in der syrischen Politik zu identifizieren. Das Buch liefert dem mit der Region beschäftigten Politologen eine theoriegestützte und systematische Gesamtdarstellung des syrischen En-gagements. Genauso wendet es sich an den interessierten Zeitungsleser, der mehr über die Zusammenhänge aktueller nahöstlicher Probleme erfahren möchte, da die Grundlagen der verwendeten Theorie verständlich dargestellt werden.

Autorentext

M.A.:Studium der Politikwissenschaft und der Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Jahr 2005 zog Syrien seine seit 1975 dort stationierten Besatzungstruppen aus dem benachbarten Libanon ab. In diesem Zeitraum ging in Beirut und im ganzen Land nichts ohne Syrien. Neben der Rolle als alles überragende Ord-nungsmacht im Zedernstaat entwickelte die Libanonpolitik des Regimes in Damaskus aber auch Auswirkungen auf die ganze Region. Solche Entwick-lungen und Konsequenzen der syrischen Einflussnahme auf den kleineren Nachbarn stellt das Buch strukturiert in drei Politikfeldern dar: Ökonomische Interessen, Eingriffe in die innerlibanesische Politik sowie militär- und sicher-heitspolitische Aspekte. Unter Einbeziehung des politikwissenschaftlichen Theoriekonzeptes des Neorealismus gelingt es der Studie, die nötige Ord-nungsleistung zu erbringen und Schwerpunkte in der syrischen Politik zu identifizieren. Das Buch liefert dem mit der Region beschäftigten Politologen eine theoriegestützte und systematische Gesamtdarstellung des syrischen En-gagements. Genauso wendet es sich an den interessierten Zeitungsleser, der mehr über die Zusammenhänge aktueller nahöstlicher Probleme erfahren möchte, da die Grundlagen der verwendeten Theorie verständlich dargestellt werden.

Produktinformationen

Titel: Syriens Politik im Libanon (1975-2005)
Untertitel: Auswirkungen der Besatzung auf Land und Region
Autor:
EAN: 9783639401998
ISBN: 978-3-639-40199-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 190g
Größe: H222mm x B149mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.04.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.