Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie wir manipuliert werden

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Pressemitteilungen erschaffen Realität! Denn gesellschaftliche Wirklichkeit entsteht durch die... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Pressemitteilungen erschaffen Realität! Denn gesellschaftliche Wirklichkeit entsteht durch die Berichterstattung der Massenmedien die als neutral angesehen wird, aber zu großen Teilen aus PR-Inszenierungen resultiert. Dieses Buch zeigt erstmalig umfassend die Vorgehensweisen von PR-Profis in Pressemitteilungen auf. Anhand von Erkenntnissen einer Vielzahl von Forschungsrichtungen, Stimmen aus der Praxis sowie der Analyse diverser Fallstudien werden unter anderem typische Methoden zur Einwirkung auf die Medienagenda oder die öffentliche Meinung erarbeitet. Der Untersuchungs fokus liegt auf Krisendiskursen, da gerade in Skandalen verschiedene Interes sengruppen um die Deutung der Realität ringen. Das Buch richtet sich nicht nur an PR-Forschende oder Kommunikations verantwortliche in Organisationen, sondern auch an jeden Bürger, der die Tricks hinter den großen Pressegeschichten und Krisenbewältigungen verstehen will.

Autorentext

Dr. Florian Scharr: Promotion in Kommunikationswissenschaft an der Universität Mannheim, parallel freier Journalist und Mitarbeiter einer Unternehmensberatung. Anschließend Manager Corporate Communications für Europas größtes Werbenetzwerk, aktuell Berater für Markenführung und Unternehmenskommunikation.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Pressemitteilungen erschaffen Realität! Denn gesellschaftliche Wirklichkeit entsteht durch die Berichterstattung der Massenmedien - die als neutral angesehen wird, aber zu großen Teilen aus PR-Inszenierungen resultiert. Dieses Buch zeigt erstmalig umfassend die Vorgehensweisen von PR-Profis in Pressemitteilungen auf. Anhand von Erkenntnissen einer Vielzahl von Forschungsrichtungen, Stimmen aus der Praxis sowie der Analyse diverser Fallstudien werden unter anderem typische Methoden zur Einwirkung auf die Medienagenda oder die öffentliche Meinung erarbeitet. Der Untersuchungs­fokus liegt auf Krisendiskursen, da gerade in Skandalen verschiedene Interes­sengruppen um die Deutung der Realität ringen. Das Buch richtet sich nicht nur an PR-Forschende oder Kommunikations­verantwortliche in Organisationen, sondern auch an jeden Bürger, der die "Tricks" hinter den großen Pressegeschichten und Krisenbewältigungen verstehen will.

Produktinformationen

Titel: Wie wir manipuliert werden
Untertitel: Die Gestaltung von Realität durch Pressemitteilungen in Krisendiskursen
Autor:
EAN: 9783639422887
ISBN: 978-3-639-42288-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 356g
Größe: H220mm x B150mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.