Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Damit aus Trauma Trauer wird

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Extremsituation Suizid In Deutschland begeht etwa alle 53 Minuten ein Mensch Suizid, das sind etwa 10.000 Menschen pro Jahr. Hinte... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Extremsituation Suizid In Deutschland begeht etwa alle 53 Minuten ein Mensch Suizid, das sind etwa 10.000 Menschen pro Jahr. Hinter jedem Tod, jeder Entscheidung, sich das Leben zu nehmen, steckt eine Leidensgeschichte. Die Opfer sind nicht nur die, die aus dem Leben gehen, sondern auch diejenigen, die zurückbleiben. Das neue Buch von Nicole Rinder und Florian Rauch richtet sich an Betroffene, die einen suizidalen Verlust betrauern. Sie zeigen, wie wichtig es ist, sich der Trauer zu stellen und diese als Teil der eigenen Lebenserfahrung anzunehmen. Viele Fallbeispiele aus der täglichen Praxis belegen die Besonderheit und Schwere eines Suizides für die Angehörigen und Nahestehenden. Zusätzlich bietet das Buch einen Übungsteil für Angehörige und Trauerbegleiter. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf der Arbeit mit Kindern. Ein Ratgeber für Angehörige und Betroffene nach einem Suizid Viele Fallbeispiele aus der täglichen Praxis Mit praktischen Übungen und hilfreichen Ritualen für Angehörige, Nahestehende und Trauerbegleiter Die Arbeit mit Kindern als besonderer Schwerpunkt

Autorentext
Florian Rauch studierte BWL und wurde Geschftsfhrer eines groen Bestattungsunternehmens. Er befasste sich intensiv mit der Trauerthematik und entwickelte ein ganzheitliches Konzept, das er 2000 mit der Grndung von AETAS, ein Bestattungsunternehmen und gleichzeitig eine anerkannte Anlaufstelle fr Fort- und Weiterbildungsangebote zu den Themen Tod und Trauer, in die Praxis umsetzte. Das Unternehmen fhrt er gemeinsam mit Nicole Rinder, die ihren gerade geborenen Sohn verlor und dabei die trstende Erfahrung machte, gengend Zeit fr den Abschied zu haben und ihn intensiv zu erleben. Sie wollte dies auch anderen Menschen ermglichen und machte eine Ausbildung als Geburtsvorbereiterin, um Rckbildungskurse speziell fr Frauen nach einer Totgeburt oder dem Tod eines Neugeborenen anzubieten.

Klappentext

Extremsituation Suizid

In Deutschland begeht etwa alle 53 Minuten ein Mensch Suizid, das sind etwa 10.000 Menschen pro Jahr. Hinter jedem Tod, jeder Entscheidung, sich das Leben zu nehmen, steckt eine Leidensgeschichte. Die Opfer sind nicht nur die, die aus dem Leben gehen, sondern auch diejenigen, die zurückbleiben. Das neue Buch von Nicole Rinder und Florian Rauch richtet sich an Betroffene, die einen suizidalen Verlust betrauern. Sie zeigen, wie wichtig es ist, sich der Trauer zu stellen und diese als Teil der eigenen Lebenserfahrung anzunehmen. Viele Fallbeispiele aus der täglichen Praxis belegen die Besonderheit und Schwere eines Suizides für die Angehörigen und Nahestehenden. Zusätzlich bietet das Buch einen Übungsteil für Angehörige und Trauerbegleiter. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf der Arbeit mit Kindern.


Ein Ratgeber für Angehörige und Betroffene nach einem Suizid
Viele Fallbeispiele aus der täglichen Praxis
Mit praktischen Übungen und hilfreichen Ritualen für Angehörige, Nahestehende und Trauerbegleiter
Die Arbeit mit Kindern als besonderer Schwerpunkt



Zusammenfassung
Extremsituation Suizid

In Deutschland begeht etwa alle 53 Minuten ein Mensch Suizid, das sind etwa 10.000 Menschen pro Jahr. Hinter jedem Tod, jeder Entscheidung, sich das Leben zu nehmen, steckt eine Leidensgeschichte. Die Opfer sind nicht nur die, die aus dem Leben gehen, sondern auch diejenigen, die zurückbleiben. Das neue Buch von Nicole Rinder und Florian Rauch richtet sich an Betroffene, die einen suizidalen Verlust betrauern. Sie zeigen, wie wichtig es ist, sich der Trauer zu stellen und diese als Teil der eigenen Lebenserfahrung anzunehmen. Viele Fallbeispiele aus der täglichen Praxis belegen die Besonderheit und Schwere eines Suizides für die Angehörigen und Nahestehenden. Zusätzlich bietet das Buch einen Übungsteil für Angehörige und Trauerbegleiter. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf der Arbeit mit Kindern.


Ein Ratgeber für Angehörige und Betroffene nach einem Suizid
Viele Fallbeispiele aus der täglichen Praxis
Mit praktischen Übungen und hilfreichen Ritualen für Angehörige, Nahestehende und Trauerbegleiter
Die Arbeit mit Kindern als besonderer Schwerpunkt

Produktinformationen

Titel: Damit aus Trauma Trauer wird
Untertitel: Weiterleben nach dem Suizid eines nahestehenden Menschen
Autor:
EAN: 9783579086323
ISBN: 978-3-579-08632-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gütersloher Verlagshaus
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 488g
Größe: H217mm x B166mm x T14mm
Jahr: 2016
Land: CZ