Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wir befinden uns in einer immer schneller lebenden Zeit. Täglich gewinnen Forscher neue Erkenntnisse oder setzen komplexe Theorien... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Wir befinden uns in einer immer schneller lebenden Zeit. Täglich gewinnen Forscher neue Erkenntnisse oder setzen komplexe Theorien in die Praxis um. Die Prozesse scheinen immer schneller zu werden und es wirkt so, als würde diese Beschleunigung nicht nur konstant bleiben, sondern immer mehr zunehmen. Dies sind die Auswirkungen des durch die Globalisierung hervorgerufenen immer größer werdenden Verdrängungswettbewerbes. Der Konkurrenzdruck wächst mit den Innovationen. Durch den Wettbewerb wird nicht nur die Entwicklung beschleunigt, sondern auch der Preis bestimmt. Produkte müssen billiger werden, obwohl die Rohstoffpreise einen deutlichen Trend nach oben vorweisen. Mittlerweile sind wir an einem Punkt angelangt, wo man durch Rationalisierung und Preisdruck bei Lieferanten nicht mehr den gewünschten Vorsprung erzielen kann. Man besinnt sich wieder seiner eigentlichen Stärken bzw. Kernkompetenzen, es wird versucht, die Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern. Die Philosophie liegt darin, bestehende Technologien, Komponenten oder Arbeitsabläufe sukzessive zu optimieren. Aus diesem Anlass beschäftigt sich dieses Werk näher mit dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Autorentext

Florian Pfeffer, BScBachelorstudiums für Wirtschaftsingenieur Vertiefung: Technisches Produktmanagement an der Fachhochschule Wiener Neustadt, Österreich (derzeit Masterstudium)Tätig als freier Mitarbeiter bei FREQUENTIS AG im Bereich des Safety- und Qualitätsmanagement



Klappentext

Wir befinden uns in einer immer schneller lebenden Zeit. Täglich gewinnen Forscher neue Erkenntnisse oder setzen komplexe Theorien in die Praxis um. Die Prozesse scheinen immer schneller zu werden und es wirkt so, als würde diese Beschleunigung nicht nur konstant bleiben, sondern immer mehr zunehmen. Dies sind die Auswirkungen des durch die Globalisierung hervorgerufenen immer größer werdenden Verdrängungswettbewerbes. Der Konkurrenzdruck wächst mit den Innovationen. Durch den Wettbewerb wird nicht nur die Entwicklung beschleunigt, sondern auch der Preis bestimmt. Produkte müssen billiger werden, obwohl die Rohstoffpreise einen deutlichen Trend nach oben vorweisen. Mittlerweile sind wir an einem Punkt angelangt, wo man durch Rationalisierung und Preisdruck bei Lieferanten nicht mehr den gewünschten Vorsprung erzielen kann. Man besinnt sich wieder seiner eigentlichen Stärken bzw. Kernkompetenzen, es wird versucht, die Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern. Die Philosophie liegt darin, bestehende Technologien, Komponenten oder Arbeitsabläufe sukzessive zu optimieren. Aus diesem Anlass beschäftigt sich dieses Werk näher mit dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Produktinformationen

Titel: Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess
Untertitel: Vergleich unterschiedlicher Zugänge
Autor:
EAN: 9783836494854
ISBN: 978-3-8364-9485-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. M ller e.K.
Genre: Management
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 100g
Größe: H220mm x B150mm x T3mm
Jahr: 2013