Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Innovationsmanagement in deregulierten Netzindustrien

  • Kartonierter Einband
  • 428 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Florian Peter Dickgreber analysiert die Bedeutung von Innovationen als Ausweg aus einem Preiswettbewerb und entwickelt ein Handlun... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Florian Peter Dickgreber analysiert die Bedeutung von Innovationen als Ausweg aus einem Preiswettbewerb und entwickelt ein Handlungskonzept für die branchenspezifische Gestaltung eines Innovationsmanagement-Systems

Autorentext

Dr. Florian Peter Dickgreber promovierte bei Prof. Dr. G nter Specht am Institut f r Betriebswirtschaftslehre/ Fachgebiet Technologiemanagement und Marketing der Universit Darmstadt. Er ist derzeit als Unternehmensberater f r die A.T.Kearney GmbH in der Communication and Media Practice t g.



Inhalt

Deregulierung von Netzindustrien in Deutschland am Beispiel von Telekommunikations- und Elektrizitätswirtschaft - Gestaltung des Innovationsmanagements - Rahmenbedingungen - Strategischer Innovationsprozess - Operativer Innovationsprozess - Aufbauorganisation des Innovationsmanagements

Produktinformationen

Titel: Innovationsmanagement in deregulierten Netzindustrien
Untertitel: Eine vergleichende Analyse von Telekommunikations- und Elektrizitätswirtschaft
Autor:
EAN: 9783824444854
ISBN: 978-3-8244-4485-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 428
Gewicht: 550g
Größe: H210mm x B148mm x T22mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002

Weitere Produkte aus der Reihe "DUV Wirtschaftswissenschaft"