Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Halbe Rente für Kinderlose? Auseinandersetzung mit einem kontroversen Vorschlag

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstra... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Forderung nach der stärkeren Gewichtung von Kinderziehung in der gesetzlichen Rentenversicherung wird in dieser Arbeit aus volkswirtschaftlichem und ethischen Blickwinkel beleuchtet. Nachdem die Funktionsweise des deutschen Rentensystem verständlich erläutert worden ist, einschließlich der Rentenreformen von 1999, 2001 und der Einführung der Riester-Rente, wird auf die Frage von Benachteiliung von Familien in der Deutschen Rentenversicherung eingegegangen.Verschiedene Vorschläge zur Beseitung der Ungerechtigkeiten werden erläutert und schließlich bewertet. Dabei wird eine genaue Differenzierung des Begriff Generationenvertrag vorgenommen.

Produktinformationen

Titel: Halbe Rente für Kinderlose? Auseinandersetzung mit einem kontroversen Vorschlag
Autor:
EAN: 9783656993179
ISBN: 978-3-656-99317-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Examicus Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 72g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.