Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Miteinander Turnen gemeinsam gestalten. Akrobatikpyramiden

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Zie... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Unterrichtsreihe, ist die Präsentation einer selbstständig erarbeiteten Gruppengestaltung, in der die Schüler vorgegebene Bewegungen aus dem Kanon des formgebundenen Turnens mit akrobatischen Elementen sowie eigenständig entwickelten Bewegungsformen und Gestaltungsideen verbinden. Ausgangspunkt sind den Schülern bekannte Bewegungen des formgebundenen Turnens, die erarbeitet, später variiert und schließlich mit (subjektiv) neuen Turnbewegungen kombiniert und präsentiert werden. Dieses Vorhaben folgt damit dem didaktischen Muster, nach dem vom Bekannten zum (noch) Unbekannten vorangegangen wird. Dies entspricht einer Ausgangssituation, die für das Thema häufig anzutreffen ist: Wenn die Schüler über turnerische Vorerfahrungen verfügen, dann eher über solche, die aus einer konventionellen Vermittlung einzelner Kunststücke stammen. Sie dort wieder abzuholen und schrittweise in eine freiere turnerische Bewegungsweise zu führen, die den elementaren Sinn des Turnens erschließt, ist das Anliegen. In diesem Unterrichtsentwurf wird die kooperative Erarbeitung von Akrobatikpyramiden aus methodischer und didaktischer Perspektive detailliert erläutert.

Klappentext

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Unterrichtsreihe, ist die Präsentation einer selbstständig erarbeiteten Gruppengestaltung, in der die Schüler vorgegebene Bewegungen aus dem Kanon des formgebundenen Turnens mit akrobatischen Elementen sowie eigenständig entwickelten Bewegungsformen und Gestaltungsideen verbinden. Ausgangspunkt sind den Schülern bekannte Bewegungen des formgebundenen Turnens, die erarbeitet, später variiert und schließlich mit (subjektiv) neuen Turnbewegungen kombiniert und präsentiert werden. Dieses Vorhaben folgt damit dem didaktischen Muster, nach dem vom Bekannten zum (noch) Unbekannten vorangegangen wird. Dies entspricht einer Ausgangssituation, die für das Thema häufig anzutreffen ist: Wenn die Schüler über turnerische Vorerfahrungen verfügen, dann eher über solche, die aus einer konventionellen Vermittlung einzelner Kunststücke stammen. Sie dort wieder abzuholen und schrittweise in eine freiere turnerische Bewegungsweise zu führen, die den elementaren Sinn des Turnens erschließt, ist das Anliegen. In diesem Unterrichtsentwurf wird die kooperative Erarbeitung von Akrobatikpyramiden aus methodischer und didaktischer Perspektive detailliert erläutert.

Produktinformationen

Titel: Miteinander Turnen gemeinsam gestalten. Akrobatikpyramiden
Untertitel: Sport, 5. Klasse
Autor:
EAN: 9783668380967
ISBN: 978-3-668-38096-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2017