Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychologische Erkenntnisse in Tageszeitungen

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie gehen JournalistInnen mit psychologischem Forschungswissen um? Werden vergleichsweise gut belegte, wissenschaftliche Erkenntni... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wie gehen JournalistInnen mit psychologischem Forschungswissen um? Werden vergleichsweise gut belegte, wissenschaftliche Erkenntnisse umfassend der breiten Öffentlichkeit mitgeteilt, oder dringen nur Sensationsmeldungen zu den Lesern vor? Florian Bamberg geht diesen Fragen am Beispiel der Suizidwelle bei der France Télécom nach. Er analysiert Artikel, die über die tagesaktuelle Berichterstattung hinaus die aktuellen Zahlen und Fakten in den Kontext der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz stellen. Seine Ergebnisse belegen, dass der Wissenschaftsjournalismus seine Funktion der Vermittlung erfüllt.

Autorentext

Florian Bamberg arbeitet in Frankfurt als Wirtschaftsredakteur für eine große internationale Nachrichtenagentur.



Inhalt

Arbeitspsychologie.- Kommunikationswissenschaften.- Suizid.- Beobachtungsansatz.- Stressforschung.-Wissenschaftsjournalismus.

Produktinformationen

Titel: Psychologische Erkenntnisse in Tageszeitungen
Untertitel: Untersuchung am Beispiel der Selbsttötungsserie in einem französischen Unternehmen
Autor:
EAN: 9783531198484
ISBN: 978-3-531-19848-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 167g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2012
Auflage: 2013