Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Finanzmarktpublika

  • Kartonierter Einband
  • 323 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Sammelband fragt nach den Konjunktionen von Finanzmarkt und den Krisen der modernen Gesellschaft, und zwar unter dem Aspekt vo... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Sammelband fragt nach den Konjunktionen von Finanzmarkt und den Krisen der modernen Gesellschaft, und zwar unter dem Aspekt von Öffentlichkeit beziehungsweise unterschiedlicher Finanzmarktpublika. Denn es sind insbesondere Öffentlichkeit und Publikumsstrukturen, in deren Wandel sich das Paradigmatische von Finanzmärkten für allgemeine Mechanismen der Integration, Kohäsion und Imagination moderner Gesellschaften zeigt. Finanzmarktpublika sind Szenerien der Konstitution der (Un-)Moralität der Finanzmärkte, Austragungsorte gesellschaftlicher und finanzökonomischer Krisen und zugleich Projektionsflächen nicht nur ökonomischer, sondern gesellschaftlicher Teilhabe. Solche Momente finanzmarktlicher Paradigmatizität werden auf der Grundlage konzeptioneller Überlegungen und empirischer Befunde zu Verhältnissen zwischen Operationsweisen von Finanzmärkten, der Konstitution von Öffentlichkeiten und der Strukturierung moderner Gesellschaften freigelegt und zur Diskussion gestellt.

Autorentext

Dr. Andreas Langenohl ist Professor für Soziologie mit Schwerpunkt Allgemeiner Gesellschaftsvergleich an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Dr. Dietmar J. Wetzel ist Seniorfellow am DFG Forschungskolleg "Postwachstumsgesellschaften" und Privatdozent an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.



Inhalt

Finanzmarktpublika und Moralität.- Finanzmarkt-, Gesellschafts- und Repräsentationskrisen.- Finanzmarktpublika und imaginierte Teilhabe.

Produktinformationen

Titel: Finanzmarktpublika
Untertitel: Moralität, Krisen und Teilhabe in der ökonomischen Moderne
Editor:
EAN: 9783531197067
ISBN: 978-3-531-19706-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 323
Gewicht: 553g
Größe: H241mm x B170mm x T20mm
Veröffentlichung: 27.12.2013
Jahr: 2014