Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fibrinklebung in der Verbrennungschirurgie - Plastischen Chirurgie

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Fibrinklebung ist zur lokalen Hämostase und zur Wundversorgung in vielen operativen Disziplinen zu einem Routineverfahren gewo... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Fibrinklebung ist zur lokalen Hämostase und zur Wundversorgung in vielen operativen Disziplinen zu einem Routineverfahren geworden. Das vorliegende Buch enthält die Beiträge eines Symposiums, das sich speziell mit Indikation, Technik und den Ergebnissen dieser Methode aufgrund experimenteller und klinischer Untersuchungen in der Plastischen Chirurgie und Verbrennungschirurgie beschäftigte. Neue Indikationen, wie z.B. in der Tumorchirurgie und ästhetischen Chirurgie werden diskutiert. Jeder operativ tätige Arzt erhält damit eine umfassende, aktuelle und kritische Orientierung über Möglichkeiten, Grenzen und Kosten-Nutzen-Analyse dieser neuen operativen Technik.

Inhalt
Grundlagen der Fibrinklebung.- Grundlegende Aspekte der Fibrinklebung.- Applikationstechniken bei der Fibrinklebung.- Fibrinklebung in der Verbrennungschirurgie.- Experimentelle Untersuchungen zur Fibrinklebung bei Verbrennungswunden.- Flüssigkeits- und Eiweißbilanz bei III.-gradigen Verbrennungen.- Fibrinklebung zur Versorgung von Brandwunden - Klinische und histologische Untersuchungen.- Fibrinklebung in der Plastischen Chirurgie.- Fibrinklebung oder chirurgische Naht bei der autologen Spalthauttransplantation - eine klinische Studie.- Der Fibrinkleber in der Plastischen Chirurgie.- Fibrinklebung bei plastischen Operationen im Kopf- und Halsbereich.- Fibrinklebung in der ästhetischen Gesichtschirurgie: ein Fortschritt?.- Areola/Mamillen-Rekonstruktion mit Fibrinkleber bei Brustrekonstruktion nach Ablatio.- Fibrinklebung beim Facelifting.- Behandlung von Ulcera und schlecht heilenden Hautwunden mit Hilfe des Fibrinklebers.- Verwendung des Fibrinklebers bei superinfizierten Wunden und bei Zytostatika-Nekrosen.- Die Behandlung von Hämangiomen durch Thrombosierung mit Fibrinkleber.

Produktinformationen

Titel: Fibrinklebung in der Verbrennungschirurgie - Plastischen Chirurgie
Editor:
EAN: 9783540186342
ISBN: 978-3-540-18634-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 221g
Größe: H242mm x B170mm x T6mm
Jahr: 1988
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen