Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jacob Böhme in seiner Zeit

  • Fester Einband
  • 341 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Klappentext

Die Darstellung des bekannten Germanisten und Böhme-Kenners van Ingen will das Bild des Visionärs und >Wundermannes< Jacob Böhme (1575-1624), das im Prinzip auf den Zeitgenossen Franckenberg zurückgeht, sowie das fast ausschließlich philosophiegeschichtliche Bild, wie es in den bis heute prägenden Publikationen von Hans Grunsky (1984) und Siegfried Wollgast (1988) vorherrscht, durch ein kirchengeschichtliches Panorama mit Blick auf Nachwirkungen der Reformation in Schlesien (Schwenckfeld, Weigel u.a.) und eine Behandlung von Einzelaspekten der damaligen Diskussion (Himmel, Sünde, das Böse) erweitern bzw. ersetzen. Dadurch wird das Interesse auf Zusammenhänge gelenkt, die Böhmes Gestalt und Wirken in seiner Zeit mit Bezug auf von Luther abweichende religiöse Strömungen beleuchten und ihn schärfer profilieren dürften.

20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Produktinformationen

Titel: Jacob Böhme in seiner Zeit
Autor:
EAN: 9783772826702
ISBN: 978-3-7728-2670-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Frommann-Holzboog
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 341
Gewicht: 508g
Größe: H223mm x B141mm x T25mm
Veröffentlichung: 11.09.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1., Aufl.