Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verwaltungsmodernisierung in Niedersachsen

  • Kartonierter Einband
  • 315 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Widerspruchsverfahren ist in die Kritik geraten. Immer mehr Bundesländer machen von der Öffnungsklausel Gebrauch und schaffen ... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Widerspruchsverfahren ist in die Kritik geraten. Immer mehr Bundesländer machen von der Öffnungsklausel Gebrauch und schaffen das Widerspruchsverfahren ab. Den weitestgehenden Versuch hat nunmehr Niedersachsen unternommen, demnach ein Widerspruchsverfahren gegen Verwaltungsakte im Regelfall nicht mehr stattfindet. Die empirisch gesättigte Untersuchung belegt dabei die Vor- und Nachteile dieses Vorgehens.

Autorentext
Dr. Holger Meyer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Demokratieforschung der Universität Lüneburg.

Klappentext

Das Widerspruchsverfahren ist in die Kritik geraten. Immer mehr Bundesländer machen von der Öffnungsklausel Gebrauch und schaffen das Widerspruchsverfahren ab. Den weitestgehenden Versuch hat nunmehr Niedersachsen unternommen, demnach ein Widerspruchsverfahren gegen Verwaltungsakte im Regelfall nicht mehr stattfindet. Die empirisch gesättigte Untersuchung belegt dabei die Vor- und Nachteile dieses Vorgehens.

Produktinformationen

Titel: Verwaltungsmodernisierung in Niedersachsen
Untertitel: Evaluation zur Aussetzung der gerichtlichen Vorverfahren
Autor:
EAN: 9783832948009
ISBN: 978-3-8329-4800-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 315
Gewicht: 475g
Größe: H230mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage