Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Weib bei den Naturvölkern

  • Kartonierter Einband
  • 392 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ferdinand Freiherr von Reitzenstein, 1876 geboren als Spross eines fränkischen Adelsgeschlechts, dessen Wurzeln bis in das 14. Jah... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ferdinand Freiherr von Reitzenstein, 1876 geboren als Spross eines fränkischen Adelsgeschlechts, dessen Wurzeln bis in das 14. Jahrhundert zurückreichen, war ein deutscher Sexualethnologe und Kulturwissenschaftler. Er war Mitherausgeber der 1906 gegründeten Zeitschrift "Geschlecht und Gesellschaft", die unter anderem mit biographischen Kurzaufsätzen über herausragende Frauen der damaligen Zeit die Geschlechterproblematik thematisierte. Zudem arbeite er am Berliner Völkerkundemuseum und am Deutschen Hygienemuseum in Dresden. 1923 übernahm von Reitzenstein die Leitung der anthropologisch-ethnologischen Abteilung des Instituts für Sexualwissenschaft in Berlin.

Autorentext

Docteur en Neurosciences, études de biochimie cellulaire et de physiologie à l'Université Victor Ségalen de Bordeaux en France, puis doctorat en neurophysiologie au Canada à l'Université de Montréal. Le Dr Lacoste effectue actuellement un stage post-doctoral à L'Institut Neurologique de Montréal (Université McGill).



Klappentext

Ferdinand Freiherr von Reitzenstein, 1876 geboren als Spross eines fränkischen Adelsgeschlechts, dessen Wurzeln bis in das 14. Jahrhundert zurückreichen, war ein deutscher Sexualethnologe und Kulturwissenschaftler. Er war Mitherausgeber der 1906 gegründeten Zeitschrift "Geschlecht und Gesellschaft", die unter anderem mit biographischen Kurzaufsätzen über herausragende Frauen der damaligen Zeit die Geschlechterproblematik thematisierte. Zudem arbeite er am Berliner Völkerkundemuseum und am Deutschen Hygienemuseum in Dresden. 1923 übernahm von Reitzenstein die Leitung der anthropologisch-ethnologischen Abteilung des Instituts für Sexualwissenschaft in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Das Weib bei den Naturvölkern
Untertitel: Eine Kulturgeschichte der primitiven Frau
Autor:
EAN: 9783841701060
ISBN: 978-3-8417-0106-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Doyen Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 340g
Größe: H223mm x B149mm x T18mm
Jahr: 2014