Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Vormacher

  • Fester Einband
  • 206 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)
powered by 
Ferdinand Delcker, Jahrgang 1978, begann nach der Schule zunächst ein Studium der Kulturwissenschaft, Nebenfach Chinesisch, das er... Weiterlesen
20%
32.90 CHF 26.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Autorentext
Ferdinand Delcker, Jahrgang 1978, begann nach der Schule zunächst ein Studium der Kulturwissenschaft, Nebenfach Chinesisch, das er nach einer zweimonatigen Chinareise abbrach. Er studierte stattdessen Jazz-Komposition bei Paul van Brugge am Konservatorium von Rotterdam, um nach erfolgreichem Abschluss den Bachelor in Philosophie an der Erasmusuniversität folgen zu lassen. Ferdinand Delcker lebt heute als Musiker und freier Schriftsteller in Berlin. Der Vormacher ist sein erster Roman.

Klappentext

Frank Lehmann, Alex Böhm, Mathias Halfpape - und jetzt Henri Hiller. Henri Hiller, Geschlecht männlich, Alter Ende dreißig, Familienstand ledig, Beruf Werber, ist ein wunderbarer Widerling, wie er noch in keinem Buche stand. Seit acht Jahren mit Freundin Jana zusammen, ist er knallverschossen in seine jüngere Kollegin Theodora. Ein Mann, zwei Frauen - ein uraltes Dilemma, dem Henri Hiller mit drastischen Maßnahmen begegnet, indem er die eher ungünstigen Realitäten radikal zu seinen Gunsten auslegt. Doch das Leben schlägt unverhoffte Kapriolen: Kinderwünsche, Krankheiten, Schwiegermütter und ein Chinese namens Fritz konfrontieren Henri mit immer heikleren Herausforderungen. Es gilt mit zunehmender Dringlichkeit, im Ringen um die Deutungshoheit über den Weltenlauf die Oberhand zu bewahren. Also macht Henri Hiller sich und allen anderen immer tolldreister etwas vor - und katapultiert sich damit in eine Sphäre solider amoralischer Genialität.

Produktinformationen

Titel: Der Vormacher
Untertitel: Aus dem Leben eines ganz normalen Mannes
Autor:
EAN: 9783855350681
ISBN: 978-3-85535-068-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Atrium
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 206
Gewicht: 320g
Größe: H208mm x B131mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.02.2010
Jahr: 2014
Auflage: 19.02.2010