Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Wettlauf der Massen

  • Kartonierter Einband
  • 636 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ferdi Vogel ist das Pseudonym eines Autors, der seiner Globalisierten Generation ein Jahr voraushat. Geboren wurde er 1969 in Asch... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Ferdi Vogel ist das Pseudonym eines Autors, der seiner Globalisierten Generation ein Jahr voraushat. Geboren wurde er 1969 in Aschaffenburg, kommt also aus dem Stadt-Land-Kontinuum von Frankfurt am Main. 1990 begann er in Bonn ein Studium der Philosophie und schloss 1998 als Diplom-Geograf ab. Er arbeitete zunächst in einem Call Center in Schottland. Seit 2000 lebt er in Berlin-Schöneberg.

Klappentext

,Der Wettlauf der Massen' holt Ortegas Analyse vom "Aufstand der Massen" und Huntingtons Befund vom Zusammenprall der Zivilisationen in die Gegenwart unserer globalisierten Generation hinein. Wir sehen die Welt heute anders, denn unsere Welt ist urbaner geworden. Ortegas Berlin spielte in der Welt von 1930 eine aktivere Rolle als das Berlin der Revolution von 1989. Das New York der Jugend Huntingtons gab einen anderen Blick auf die Welt frei als das New York des Zufallsjahres 2000. Diese Universalgeschichte mit eingebautem Zufallsgenerator beginnt im Jahr 2010 und versucht, bis zu den Gelenkstellen der Geschichte vorzudringen. Sie steckt ihre Grenzen 3000 Jahre in die Vergangenheit hinein ab und gibt einen Ausblick auf das Zukunftsjahr 2030. Das Wachstum der Metropolen London, New York oder Tokyo hat die vormoderne Welt Babylons, Baghdads oder Beijings hinter sich zurückgelassen. Indessen arbeiten die Widersprüche einer unausgereiften Welt unter der Oberfläche von Schlüsselbegriffen wie Zivilisation und Kultur, Jugend und Generation unaufhörlich weiter. Woraus und wohin wächst unsere Welt und unser Bild von ihr? ,Der Wettlauf der Massen' stellt ein Baustellenschild auf für die Fortentwicklung der Weltzivilisation in unserer Zeit der Umbrüche.

Produktinformationen

Titel: Der Wettlauf der Massen
Untertitel: Orientierungswissen und Weltanschauungen von Jugendlichen seit der Zeit der ersten Metropole bis 2030
Autor:
EAN: 9783942972109
ISBN: 978-3-942972-10-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft mbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 636
Gewicht: 888g
Größe: H213mm x B146mm x T45mm
Jahr: 2012