Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Technologische Singularität. Göttliche Ideologie, Spinnerei oder der Weg in eine bessere Zukunft?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,7, Freie Universität Berlin (Philosophie), Sprache... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,7, Freie Universität Berlin (Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Glaube an Technik zur Verbesserung der Welt hat die Menschen seit je her fasziniert. In der heutigen Welt der Computer und des Internets wird dieser Glaube stärker denn je ausgeübt. In den weltweiten Hochburgen der Technologieunternehmen wird eifrig an "The next big thing" gearbeitet, um der Menschheit ein zweites Apple, Google oder Facebook präsentieren zu können. Jedes Event zur Vorstellung eines neuen Produktes wird euphorisch von den Technikjüngern gefeiert. Diese Besessenheit von Technologie zur absoluten Verbesserung des Menschen hat in der heutigen Zeit einen Begriff, der allgemein mit Singularity beschrieben werden kann und mit der Singularity University in der Bay Area einen vermeintlich wissenschaftlichen Anlaufpunkt aller Verehrer gefunden hat. So heißt es auf der Webseite: "Our mission is to educate, inspire and empower leaders to apply exponential technologies to address humanity's grand challenges." (singularityu.org) Im Folgenden soll der Begriff der Singularity oder zu deutsch Singularität beschrieben werden. Nachdem das Fundament klar umrissen steht, soll außerdem gezeigt werden, welchen Konzepten die Singularität artverwandt ist. Wie der Titel "Singularität - Göttliche Ideologie, Spinnerei oder der Weg in eine bessere Zukunft?" bereits vorwegnimmt, soll ein kritischer Blick andere Perspektiven auf das Konzept der Singularität aufzeigen. Grundlage dieser Untersuchung werden vor allem Raymond Kurzweil (Erfinder und Director of Engineering bei Google) mit seinem Buch "The Singularity is near" und Steve Fuller (Professor an der University Warwick, England) sein.

Produktinformationen

Titel: Technologische Singularität. Göttliche Ideologie, Spinnerei oder der Weg in eine bessere Zukunft?
Autor:
EAN: 9783668592575
ISBN: 978-3-668-59257-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 53g
Größe: H213mm x B149mm x T5mm
Jahr: 2018