Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Festigkeit der Schiffe

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Aufkommen von Eisen und Stahl im Schiffbau taten sich zahlreiche Probleme auf. Der Spagat zwischen möglichst leichten und ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mit dem Aufkommen von Eisen und Stahl im Schiffbau taten sich zahlreiche Probleme auf. Der Spagat zwischen möglichst leichten und gleichzeitig möglichst festen Verbänden, die auch noch die erforderliche Flexibilität aufwiesen, gelang gerade in der Anfangszeit nicht immer, zumal die Schiffsgrößen und damit die Probleme rasch zunahmen. So kam es vor, dass vermeintlich feste Schiffe beim ersten Eindocken weich wurden oder dass sich Nieten lösten. Umso wichtiger waren theoretische und praktische Untersuchungen zum Thema Festigkeit der Schiffe. Dieses hier wieder aufgelegte Werk von Pietzker war lange Zeit wegweisend. Es befasst sich mit allen Aspekten den Grundlagen, den Schiffbauträgern, dem Material, der Niet, den Verbänden und den verschiedenen Druckverhältnissen, denen der Schiffskörper ausgesetzt wird (Wasser, Dock). Schließlich geht der Autor noch dezidiert auf die Auswirkungen schwerer Bauelemente wie Geschützen, Maschinen, Kesseln etc. auf den Schiffskörper ein.

Produktinformationen

Titel: Festigkeit der Schiffe
Untertitel: Unter Nutzung amtlichen Materials (1914)
Autor:
EAN: 9783954270644
ISBN: 978-3-95427-064-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Maritimepress
Genre: Schiffe
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 343g
Größe: H212mm x B151mm x T20mm
Jahr: 2012
Auflage: 2. Auflage