Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reisebriefe

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der deutsche Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy zählt zu den bedeutendsten musikalischen Vertretern der Romantik. Während er he... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der deutsche Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy zählt zu den bedeutendsten musikalischen Vertretern der Romantik. Während er heute vor allem für sein kompositorisches Werk bekannt ist beispielsweise die Ouvertüre zu Shakespeares Sommernachtstraum machte er sich zu Lebzeiten auch mit seinen Reisebriefen einen Namen. Sie waren im 19. Jahrhundert weit verbreitet, und selbst Goethe hielt sie für "anmutige, allerliebste, höchst interessante Briefe". Mendelssohn bereiste weite Teile Europas und schafft es über die Grenzen Deutschlands hinaus zu Berühmtheit zu gelangen. Unter anderem führt er seine Werke in London und Rom auf. Die Briefe, die Mendelssohn während seiner Reisen verfasste, vermitteln einen Eindruck davon, wie wichtig die Erfahrungen fern der Heimat für die persönliche und musikalische Entwicklung des Komponisten waren.

Autorentext
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) war ein deutscher Komponist und Pianist. Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik. Er gründete die erste Musikhochschule in Deutschland und löste die Wiederentdeckung Bachs aus.

Produktinformationen

Titel: Reisebriefe
Untertitel: aus den Jahren 1830 bis 1832
Autor:
EAN: 9783862671182
ISBN: 978-3-86267-118-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Literaturverlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 353g
Größe: H217mm x B148mm x T23mm
Jahr: 2011