Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über die Bedeutung der karitativen Arbeit der fürstlichen Damen des Hauses Hessen-Darmstadt während des Ersten Weltkrieges

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Pädagogische Hochsch... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgangspunkt dieser Arbeit ist eine Grußkarte, welche von Prinzessin Irene von Hessen-Darmstadt an einen verwundeten Soldaten an der Westfront des Ersten Weltkrieges verschickt worden ist. Anhand dieser Quelle berichte ich über die Bedeutung der karitativen Arbeit der fürstlichen Damen Großherzogin Alice von Hessen und bei Rhein, Großherzogin Eleonore von Hessen und bei Rhein und von Prinzessin Irene von Hessen-Darmstadt, wobei ich mich hauptsächlich auf die Zeit des Ersten Weltkrieges beziehe. Weiter beleuchte ich den innenpolitischen Zweck jenes karitativen Engagements seitens des Adels und befasse mich mit der Frage, ob jene Idee dahinter erfolgreich gewesen ist.

Produktinformationen

Titel: Über die Bedeutung der karitativen Arbeit der fürstlichen Damen des Hauses Hessen-Darmstadt während des Ersten Weltkrieges
Autor:
EAN: 9783668808065
ISBN: 978-3-668-80806-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018