Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Feldpost von: Gefreiter Friedrich Lübke

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Friedrich Lübke schreibt als Vater von sechs Kindern Briefe voller Liebe und Heimweh an seine Familie. Eine Reihe von innigen Brie... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Friedrich Lübke schreibt als Vater von sechs Kindern Briefe voller Liebe und Heimweh an seine Familie. Eine Reihe von innigen Briefen an seine Töchter sind erhalten geblieben und nun einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die Familiensituation wird ebenso dargestellt wie der Weg Lübkes als Soldat während des zweiten Weltkrieges. Begleitende Hintergrundinformationen ergänzen die Ausführungen sinnvoll.

Autorentext

Daniel Rehermann: Daniel Johannes Rehermann interessiert sich privat sehr für seine Familiengeschichte, für die Zeit 1900 bi 1945 und neue Zeitgeschichte.



Klappentext

Friedrich Lübke schreibt als Vater von sechs Kindern Briefe voller Liebe und Heimweh an seine Familie. Eine Reihe von innigen Briefen an seine Töchter sind erhalten geblieben und nun einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die Familiensituation wird ebenso dargestellt wie der Weg Lübkes als Soldat während des zweiten Weltkrieges. Begleitende Hintergrundinformationen ergänzen die Ausführungen sinnvoll.

Produktinformationen

Titel: Feldpost von: Gefreiter Friedrich Lübke
Untertitel: Eine Sammlung von Briefen und Dokumenten
Editor:
EAN: 9783732285785
ISBN: 978-3-7322-8578-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 142g
Größe: H211mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2013