Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Natürlich, nackt, gesund

  • Kartonierter Einband
  • 426 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Vegetarische Ernährung, alternativmedizinische Verfahren und ein ausgeprägter Fitnesskult boomen. Mit ihrem Appell, dass sich jede... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vegetarische Ernährung, alternativmedizinische Verfahren und ein ausgeprägter Fitnesskult boomen. Mit ihrem Appell, dass sich jede und jeder selbst optimieren solle und möglichst gesund und natürlich leben müsse, nahm die um 1900 entstandene Lebensreform viele dieser Diskurse und Praktiken vorweg. In den 1970er Jahren verbreiteten sich lebensreformerische Ideen und das Ziel einer umfassenden Gesellschaftsreform zunehmend im Alternativmilieu. Eva Locher beschreibt erstmals die Entwicklung der Lebensreform in der Schweiz nach 1945 aus transnationaler Perspektive. Im Zentrum ihrer kultur- und sozialgeschichtlich ausgerichteten Studie stehen Ernährungsreform, Naturheilkunde und Freikörperkultur. https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/

Autorentext
Eva Locher, Dr. phil., forschte 20142018 an der Universität Freiburg (Schweiz) im SNF-Projekt »Die Lebensreformbewegung in der Schweiz im 20. Jahrhundert« und war Lehrbeauftragte am Departement Zeitgeschichte. Zurzeit ist sie in der Hochschulpolitik tätig.

Produktinformationen

Titel: Natürlich, nackt, gesund
Untertitel: Die Lebensreform in der Schweiz nach 1945
Autor:
EAN: 9783593513423
ISBN: 978-3-593-51342-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 426
Gewicht: 530g
Größe: H213mm x B140mm x T26mm
Jahr: 2021