Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frauenbilder -

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frauen Bilder Frauenbilder: "Bilder", die uns über das Fernsehen erreichen prägen uns. Inhalt dieses Buches sind die &qu... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Frauen Bilder Frauenbilder: "Bilder", die uns über das Fernsehen erreichen prägen uns. Inhalt dieses Buches sind die "Bilder" von Frauen, die im Rahmen zweier populärer US-amerikanischer Fernsehserien vermittelt werden. Vor welchen Herausforderungen stehen die unterschiedlichen Protagonistinnen der Serien Gilmore girls und Desperate Houswives ? Wie gehen Lorelai, Rory und Emily ( Gilmore girls ) sowie Bree, Lynette, Susan und Gabrielle ( Desperate Housewives ) mit den Herausforderungen, die ihnen gestellt werden, um? Welche unterschiedlichen (oder vielleicht auch ähnlichen) "Bilder" von Frauen werden hier gezeichnet und uns auf welche Art und Weise vermittelt? Was bedeutet dies für den Postfeminismus bzw. Feminismus? Diese und weitere Fragen werden in dieser Arbeit gestellt und mit Hilfe der Cultural Studies, des (Post-)Feminismus und einer ausführlichen Serienanalyse (die sowohl visuelle als auch sprachliche Aspekte behandelt) beantwortet.

Autorentext

Eva Elisabeth Schwarz (Jg. 1983) studierte an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt "Publizistik und Kommunikationswissenschaften". Zurzeit ist die Autorin als eTutorin an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt tätig und schreibt an ihrer zweiten Diplomarbeit im Rahmen des Studiums der Sozialpädagogik und Integrationspädagogik.



Klappentext

Frauen - Bilder - Frauenbilder: "Bilder", die uns über das Fernsehen erreichen prägen uns. Inhalt dieses Buches sind die "Bilder" von Frauen, die im Rahmen zweier populärer US-amerikanischer Fernsehserien vermittelt werden. Vor welchen Herausforderungen stehen die unterschiedlichen Protagonistinnen der Serien ,Gilmore girls' und ,Desperate Houswives'? Wie gehen Lorelai, Rory und Emily (,Gilmore girls') sowie Bree, Lynette, Susan und Gabrielle (,Desperate Housewives') mit den Herausforderungen, die ihnen gestellt werden, um? Welche unterschiedlichen (oder vielleicht auch ähnlichen) "Bilder" von Frauen werden hier gezeichnet und uns auf welche Art und Weise vermittelt? Was bedeutet dies für den Postfeminismus bzw. Feminismus? Diese und weitere Fragen werden in dieser Arbeit gestellt und mit Hilfe der Cultural Studies, des (Post-)Feminismus und einer ausführlichen Serienanalyse (die sowohl visuelle als auch sprachliche Aspekte behandelt) beantwortet.

Produktinformationen

Titel: Frauenbilder -
Untertitel: gezeigt am Beispiel der US-Fernsehserien 'Gilmore girls' und 'Desperate Housewives'
Autor:
EAN: 9783639256024
ISBN: 978-3-639-25602-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 225g
Größe: H221mm x B152mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.05.2010
Jahr: 2010