Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mentaltraining in der Pflegeausbildung

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Innovationen in Forschung und Technik, demografische Entwicklungen, Veränderungen in den sozialen Strukturen und damit verbundene ... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Innovationen in Forschung und Technik, demografische Entwicklungen, Veränderungen in den sozialen Strukturen und damit verbundene verschärfte soziökonomische Rahmenbedingungen, dynamische Prozesse auch innerhalb des Pflegeberufs und ebenso politisch- wirtschaftliche Faktoren im Rahmen der EU- Zugehörigkeit und internationaler Konkurrenzdruck stellen immer höhere Anforderungen an die Pflegenden und sind für ein immer komplexer werdendes Anforderungsprofil dieser Berufsgruppe verantwortlich. Vor dem Hintergrund des Pflegenotstandes, der hohen Zahl der Krankenstandstage und des Drop- Out- Anteils, der Personalfluktuation und der Burnout- Rate, stellt sich zunehmend die Frage, durch welche Interventionen Pflegepersonal lange und gesund im Beruf gehalten werden kann, damit qualitätsvolle Pflege auch in Zukunft möglich sein wird. Die Werkzeuge und Techniken des Mentaltrainings machen es möglich, den Herausforderungen im beruflichen und privaten Alltag selbstbewusst zu begegnen, Ziele leichter zu erreichen, in Krisensituation ressourcenorientiert zu agieren und die individuelle Work- Life- Balance als trainierbarer Effekt eines ganzheitlichen Bewusstseins zu erleben.

Autorentext

Eva Andrsch-Raith, geboren 1963 in Wien, studierte Gesundheits- und Pflegepädagogik an der Donau- Universität Krems. Sie verfügt über reiche berufliche Erfahrung in der Pflege, als freiberufliche Mentaltrainerin und als Dozentin bzw. Seminarleiterin zu vielfältigen Themen an den unterschiedlichsten Einrichtungen im Feld der Erwachsenenbildung.



Klappentext

Innovationen in Forschung und Technik, demografische Entwicklungen, Veränderungen in den sozialen Strukturen und damit verbundene verschärfte soziökonomische Rahmenbedingungen, dynamische Prozesse auch innerhalb des Pflegeberufs und ebenso politisch- wirtschaftliche Faktoren im Rahmen der EU- Zugehörigkeit und internationaler Konkurrenzdruck stellen immer höhere Anforderungen an die Pflegenden und sind für ein immer komplexer werdendes Anforderungsprofil dieser Berufsgruppe verantwortlich. Vor dem Hintergrund des Pflegenotstandes, der hohen Zahl der Krankenstandstage und des Drop- Out- Anteils, der Personalfluktuation und der Burnout- Rate, stellt sich zunehmend die Frage, durch welche Interventionen Pflegepersonal lange und gesund im Beruf gehalten werden kann, damit qualitätsvolle Pflege auch in Zukunft möglich sein wird. Die Werkzeuge und Techniken des Mentaltrainings machen es möglich, den Herausforderungen im beruflichen und privaten Alltag selbstbewusst zu begegnen, Ziele leichter zu erreichen, in Krisensituation ressourcenorientiert zu agieren und die individuelle Work- Life- Balance als trainierbarer Effekt eines ganzheitlichen Bewusstseins zu erleben.

Produktinformationen

Titel: Mentaltraining in der Pflegeausbildung
Untertitel: Chancen für die Zukunft
Autor:
EAN: 9783639679885
ISBN: 978-3-639-67988-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 332g
Größe: H221mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen