1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europäische Sportpolitik

  • Kartonierter Einband
  • 335 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den Mitgliedstaaten der Europäischen Union hat der Einfluss des Binnenmarkts - am deutlichsten sichtbar geworden im sogenannten... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In den Mitgliedstaaten der Europäischen Union hat der Einfluss des Binnenmarkts - am deutlichsten sichtbar geworden im sogenannten Bosman-Urteil - entscheidend dazu beigetragen, dass der Sport keine "extrakonstitutionelle" Sonderrolle mit eigenen Regulierungsmechanismen beanspruchen kann. Zugleich wurden durch die Initiativen und Interventionen der EU-Organe sowie die Verankerung des Sports im Vertragswerk von Lissabon zahlreiche sportbezogene Impulse auf europäischer Ebene gegeben. Vor diesem Hintergrund widmen mittlerweile immer mehr Akteure des Sports ihre Aufmerksamkeit der Politikgestaltung in Brüssel, während sich zugleich eine zunehmende Zahl von Interessenkonflikten im Sport abzeichnet.
Der Band vermittelt sowohl einen Überblick über die wichtigsten Etappen europäischer Sportpolitik als auch eine Bestandsaufnahme der zentralen Problemfelder und Akteure des Politikfelds. Darüber hinaus untersucht er wissenschaftliche Zugänge und Analyseperspektiven europäischer Sportpolitik.

Klappentext

In den Mitgliedstaaten der Europäischen Union hat der Einfluss des Binnenmarkts - am deutlichsten sichtbar geworden im sogenannten Bosman-Urteil - entscheidend dazu beigetragen, dass der Sport keine "extrakonstitutionelle" Sonderrolle mit eigenen Regulierungsmechanismen beanspruchen kann. Zugleich wurden durch die Initiativen und Interventionen der EU-Organe sowie die Verankerung des Sports im Vertragswerk von Lissabon zahlreiche sportbezogene Impulse auf europäischer Ebene gegeben. Vor diesem Hintergrund widmen mittlerweile immer mehr Akteure des Sports ihre Aufmerksamkeit der Politikgestaltung in Brüssel, während sich zugleich eine zunehmende Zahl von Interessenkonflikten im Sport abzeichnet. Der Band vermittelt sowohl einen Überblick über die wichtigsten Etappen europäischer Sportpolitik als auch eine Bestandsaufnahme der zentralen Problemfelder und Akteure des Politikfelds. Darüber hinaus untersucht er wissenschaftliche Zugänge und Analyseperspektiven europäischer Sportpolitik.

Produktinformationen

Titel: Europäische Sportpolitik
Untertitel: Zugänge - Akteure - Problemfelder
Editor:
Andere:
EAN: 9783832978945
ISBN: 978-3-8329-7894-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 335
Gewicht: 495g
Größe: H226mm x B151mm x T20mm
Veröffentlichung: 04.06.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration e.V."