Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Temps suspendu

  • Fester Einband
  • 275 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Materie an ihre Grenzen treiben. Zwischen Kunst und Wissenschaft, Philosophie und Poesie. Erste Werkübersicht über einen der b... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Die Materie an ihre Grenzen treiben. Zwischen Kunst und Wissenschaft, Philosophie und Poesie. Erste Werkübersicht über einen der bedeutendsten Schweizer Bildhauer der Gegenwart. Im Buch enthalten ist eine DVD mit einem Film von Olivier Horn.

Dieses Buch ist der künstlerischen Laufbahn von Etienne Krähenbühl (geb. 1953) gewidmet, der als einer der führenden Eisenplastiker der Schweiz gilt. Ebenso diskret wie eigenwillig "treibt er die Materie an ihre Grenzen, um dem Erdinnersten Bewegungen und Töne zu entlocken." Dazu bearbeitet er nicht nur herkömmliche Metalle, sondern erkundet auch High-Tech-Materialien wie Formgedächtnis, Legierungen und Supraleiter. Der Band, der zum 60. Geburtstag des Künstlers erscheint, stellt erstmals das Gesamtwerk des Bildhauers vor. Der großzügig gestaltete Abbildungsteil macht den Leser mit allen Facetten dieses faszinierenden Lebenswerkes bekannt: von den frühen Skulpturen über die ergreifenden 'Fleur du mal' bis zum gewaltigen 'Bing Bang'. Krähenbühls Schaffen zeichnet sich durch die ständige Bewegung eines Work in Progress aus. Zwischen Kunst und Wissenschaft, Philosophie und Poesie hin und her pendelnd, beschäftigt sich der Künstler "auf seiner Suche nach der poetischen Sublimierung der Materie mit Naturphänomenen wie mit großen Lebensfragen." (Françoise Jaunin) Das Buch enthält eine DVD mit einem Film von Olivier Horn.

Autorentext
Françoise Jaunin, Kunstkritikerin und unabhängige Kulturjournalistin sowie Autorin von über 50 Publikationen zu Kunstausstellungen und Künstlermonografien. David Collin, Schriftsteller und Autor zahlreicher Bücher und Artikel, realisiert kulturelle und musikalische Anlässe und Sendungen für Radio Suisse Romande/RTS und Escape 2. Olivier Horn, Dokumentarfilmer u.a. für Arte und das öffentliche französische Fernsehen sowie für Kulturstiftungen und Kulturinstitutionen. Seit 2010 begleitete er mit seiner Kamera den Künstler Etienne Krähenbühl.

Klappentext

Das vorliegende Buch ist der ku nstlerischen Laufbahn von Etienne Krähenbu hl (geb. 1953) gewidmet, der als einer der fu hrenden Eisenplastiker der Schweiz gilt. Ebenso diskret wie eigenwillig «treibt er die Materie an ihre Grenzen, um dem Erdinnersten Bewegungen und Töne zu entlocken». Dazu bearbeitet er nicht nur herkömmliche Metalle, sondern erkundet auch High-Tech-Materialien wie Formgedächtnis Legierungen und Supraleiter. Der Band, der zum 60. Geburtstag des Ku nstlers erscheint, stellt erstmals das Gesamtwerk des Bildhauers vor. Der grosszu gig gestaltete Abbildungsteil macht den Leser mit allen Facetten dieses faszinierenden Lebenswerkes bekannt: von den fru hen Skulpturen u ber die ergreifenden Fleurs du mal bis zum gewaltigen Bing Bang Krähenbu hls Schaffen zeichnet sich durch die ständige Bewegung eines Work in Progress aus. Zwischen Kunst und Wissenschaft, Philosophie und Poesie hin und her pendelnd, beschäftigt sich der Ku nstler «auf seiner Suche nach der poetischen Sublimierung der Materie mit Naturphänomenen wie mit grossen Lebensfragen» (F. Jaunin).

Produktinformationen

Titel: Temps suspendu
Autor:
EAN: 9783038280934
ISBN: 978-3-03828-093-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Till Schaap
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 275
Gewicht: 2431g
Größe: H317mm x B283mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.09.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1., Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen