Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ethische Aspekte in der Forschung mit Kindern

  • Fester Einband
  • 243 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Kontext der Akademisierung nimmt Forschung in den Fächern Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie rapide zu. In diesem Samme... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Kontext der Akademisierung nimmt Forschung in den Fächern Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie rapide zu. In diesem Sammelband wird aus der Sicht der Logopädie, Sprachwissenschaft, Medizinethik, Philosophie, Theologie und anderer thematisiert, wie die Rechte von Kindern in der Forschung der Gesundheitsfachberufe gewahrt werden können.

Autorentext

Svenja Ringmann ist Diplom-Patholinguistin und leitet stellvertretend das Logopädische Institut für Forschung (LIN.FOR) in Rostock. Sie hat die kommissarische Professur für Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) inne. Julia Siegmüller leitet das Logopädische Institut für Forschung (LIN.FOR) und ist Dekanin des Fachbereichs Angewandte Gesundheitswissenschaften der Europäischen Fachhochschule (EUFH), sowie Professorin für Therapieforschung und -methodik.



Inhalt

Inhalt: Gerald Neitzke: Einführung in die Forschungsethik - Bert Heinrichs: Forschung mit Minderjährigen - Christoph Schickhardt: Kinderethik - der moralische Status und die Recht der Kinder - Susanne Dungs: Vom Verschwinden des Sozialen - Mit Kant und Hegel in der Kindertherapieforschung - Kathrin Schulz: Sprachtherapeutische Forschungsethik? - Katharina Scheel: Menschen in Begegnung - Anthropologische und ethische Aspekte in physiotherapeutischen Praxiskonzepten am Beispiel Bobath - Julia Siegmüller/Monika Rausch: Persönlichkeit oder Störungsbild - Das Menschenbild in der Sprachtherapie - Monika Rausch/Julia Siegmüller: Kinderbild - Kindeswohl - Kinderrechte - Philipp Meyer: Kommunikation, Inklusion, Ermächtigung: Kindertherapie aus theologischer Perspektive - Claudia Peter/Patricia Pomnitz: Normierung und Normalisierung von Kindheit - Überlegungen zur Late Talker-Problematik - Henning Rosenkötter: Zum Begriff «Risikokind» - Cordula Winterholler: Akademisierung der Logopädie - Ethik als neues Handlungsfeld - Solveig Jurgons: Die Bedeutung der Ethik im Professionalisierungsprozess der Physiotherapie - ein Vergleich zwischen den USA und Deutschland - Kathrin Reichel: Entwicklung von Ethikkommissionen für die Gesundheitsfachberufe - relevante Regularien, aktuelle Perspektiven und offene Fragen.

Produktinformationen

Titel: Ethische Aspekte in der Forschung mit Kindern
Untertitel: Perspektiven der Gesundheitsfachberufe
Editor:
EAN: 9783631637487
ISBN: 978-3-631-63748-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 243
Gewicht: 416g
Größe: H216mm x B154mm x T21mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen