Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erzählungen aus dem Sturm und Drang

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Karl-Maria Guth: Erzählungen aus dem Sturm und Drang Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Karl-Maria Guth: Erzählungen aus dem Sturm und Drang Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Jakob Michael Reinhold Lenz (1751-1792): Zerbin oder Die neuere Philosophie Johann Karl Wezel (1747-1819): Silvans Bibliothek oder die gelehrten Abenteuer Karl Philipp Moritz (1756-1793): Andreas Hartknopf. Eine Allegorie Friedrich Schiller (1759-1805): Der Geisterseher Johann Wolfgang Goethe (1749-1832): Die Leiden des jungen Werther Friedrich Maximilian Klinger (1752-1831): Fausts Leben, Taten und Höllenfahrt Berlin 2013. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John William Waterhouse, Miranda und der Sturm, 1916. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Produktinformationen

Titel: Erzählungen aus dem Sturm und Drang
Editor:
EAN: 9783843018821
ISBN: 978-3-8430-1882-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 480
Gewicht: 757g
Größe: H220mm x B155mm x T32mm
Jahr: 2013