Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wir lebten und schliefen zwischen den Toten

  • Kartonierter Einband
  • 350 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ernst Kaiser und Michael Knorn machen in ihrem 1994 erstmals erschienen Buch über Rüstungsproduktion, Zwangsarbeit und Vernichtung... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ernst Kaiser und Michael Knorn machen in ihrem 1994 erstmals erschienen Buch über Rüstungsproduktion, Zwangsarbeit und Vernichtung in den Frankfurter Adlerwerken in erstaunlicher Faktendichte nicht allein die Perspektive der Opfer sichtbar; sie gehen auch der Frage nach, warum die Unternehmensstrategie kurz vor Kriegsende eine arbeitsteilige Täterschaft von Betriebsführung und Lager-SS möglich machte. Dabei wird deutlich, wie die juristische Folgenlosigkeit der Taten den Boden bereitete für die Ignoranz gegenüber dem Schicksal der wenigen Überlebenden."Die Forderungen, wonach aufrichtiges Erinnern - das Gegenteil von unverbindlichem, verschleierndem Gedenken - präziser Inhalte und konkreter Orte bedarf, wird von den Autoren mit ihrer Untersuchung eines der düstersten Kapitel Frankfurter Stadtgeschichte beispielhaft erfüllt." Salomon Korn, Aus dem Vorwort

Produktinformationen

Titel: Wir lebten und schliefen zwischen den Toten
Untertitel: Rüstungsproduktion, Zwangsarbeit und Vernichtung in den Frankfurter Adlerwerken
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783593361635
ISBN: 978-3-593-36163-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus Verlag GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 350
Gewicht: 485g
Größe: H208mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2011
Auflage: 4., überarbeitete und erweiterte Auflage