Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Operation Alpenhorn

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie die STASI 3,8 Milliarden DM in die Schweiz verschob.Der Autor Ernst-Jörg Bernuth, freiberuflicher Journalist und Publizist, ar... Weiterlesen
20%
11.90 CHF 9.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wie die STASI 3,8 Milliarden DM in die Schweiz verschob.

Der Autor Ernst-Jörg Bernuth, freiberuflicher Journalist und Publizist, arbeitete für zahlreiche Zeitungen und Verlage. Seine Publikationen fanden auch in Westeuropa eine große Beachtung und wurden in der Bundesrepublik verlegt. Bernuth, der vor vielen Jahren sein Herz an Prag, verloren hatte, folgte 1993 den Ruf seiner künstlerischen und politischen Freunde und wohnte seitdem mit Zweitwohnsitz in Prag. In dieser Zeit entstanden seine wohl wichtigsten politischen Bücher "Die Flucht", "Prager Begegnung", so wie in seien Wiener Jahren die "Züricher Affäre" , der sich nunmehr die vorliegende Doku-Erzählung "Operation Alpenhorn" anschließt. Der Autor lässt uns als Leser in diesem neuem Buch an seinen Recherchen und Ermittlungen im Falle der 1989/90 aus der Staatsbank der DDR verschwundenen 3,6 - 3,8 Milliarden DM teilhaben. Riskante und jahrelange Ermittlungen des Autors zeigen uns mit welcher kriminellen Energie die Stasi das Verschieben dieser Gelder in die Schweiz vorbereitete und organisierte. Die Erkenntnisse des Autors sind schockierend und gleichzeitig an Spannung nicht zu überbieten.

Autorentext
Bernuth, Ernst-Jörg Der Autor lebte in den achtzigern Jahren in Jena und Berlin. Der freiberufliche Journalist und Publizist arbeitete für zahlreiche Zeitungen und Verlage. Seine Publikationen fanden auch in Westeuropa eine große Beachtung und wurden in der Bundesrepublik verlegt. Zu Beginn der achtziger Jahre wurden seine systemkritischen Texte und Prosaarbeiten in der DDR verboten und er erhielt ab Dezember 1985 Berufsverbot bis zu seiner Ausreise in die BRD Anfang 1989. Bernuth wohnte seit 1993 mit Zweitwohnsitz in Prag. In dieser Zeit entstanden neben und zahlreichen internationalen Publikationen seine wohl wichtigsten politischen Bücher "Die Flucht", "Prager Begegnung", so wie in seien Wiener Jahren die "Züricher Affäre", der sich nunmehr die vorliegende Doku-Erzählung "Operation Alpenhorn" anschließt.

Produktinformationen

Titel: Operation Alpenhorn
Untertitel: Wie die STASI 3,8 Milliarden DM in die Schweiz verschob.
Autor:
EAN: 9783741873775
ISBN: 978-3-7418-7377-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 174g
Größe: H8mm x B190mm x T125mm
Jahr: 2016
Land: DE