Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erklären und Verstehen in der Wissenschaft

  • Fester Einband
  • 341 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band ist mehr als eine Aufsatzsammlung, die Beiträge sind aufeinander aufgebaut und dicht miteinander vernetzt. Zusammengenomm... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band ist mehr als eine Aufsatzsammlung, die Beiträge sind aufeinander aufgebaut und dicht miteinander vernetzt. Zusammengenommen wird damit ein neues Paradigma der Erklärung geschaffen. Größere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Beiträge dieses Bandes folgen zwei miteinander zusammenhängenden Leitlinien: Zum einen handelt es sich um pragmatisch-epistemische Erklärungsmodelle und zum zweiten wird der Begriff des Verstehens als zentrales Moment von Erklärung wissenschaftstheoretisch etabliert.

Autorentext
Gerhard Schurz studierte Naturwissenschaften (Mag. rer. nat.) sowie Philosophie und Soziologie (Dr. phil.) an der Universität Graz. Nach Professuren an den Universitäten Salzburg und Erfurt und Gastprofessuren an der University of California (Irivine) und an der Yale University ist er seit 2002 Lehrstuhlinhaber und Forschungsgruppenleiter für Theoretische Philosophie an der Universität Düsseldorf. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Wissenschaftsphilosophie, Logik, Kognitive Wissenschaft und verallgemeinerte Evolutionstheorie.

Produktinformationen

Titel: Erklären und Verstehen in der Wissenschaft
Übersetzer:
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783486539127
ISBN: 978-3-486-53912-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 341
Gewicht: 667g
Größe: H236mm x B160mm x T24mm
Jahr: 1990
Auflage: Reprint 2015