Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Landschaft des Tourismus

  • Kartonierter Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Erik Aschenbrand untersucht, wie Vorstellungen von Landschaft durch Reiseveranstalter modifiziert und verfestigt werden, wo sich d... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Erik Aschenbrand untersucht, wie Vorstellungen von Landschaft durch Reiseveranstalter modifiziert und verfestigt werden, wo sich die Vorbilder touristischer Landschaftsmotive lokalisieren lassen und wer in der Lage ist, neue werbewirksame Vorstellungen zu erzeugen. Auf der Grundlage genauer Beobachtungen und eigener beruflicher Erfahrungen in der Tourismuswirtschaft analysiert er verschiedene Formen der touristischen Aneignung von Landschaft und erklärt die soziale Konstruktion des 'Typischen', die Abläufe sozialen Distinktionsverhaltens sowie die Mechanismen der sozialen Konstruktion touristischer Landschaften im Besonderen und von Landschaft im Allgemeinen.

Autorentext

Erik Aschenbrand ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsbereich Stadt- und Regionalentwicklung an der Eberhard Karls Universität Tübingen.



Inhalt

Landschaftstheorie.- Verbreitung und Entwicklung landschaftlicher Stereotype.- Diskursanalyse der Tourismuswerbung.- Tourismusforschung in teilnehmender Beobachtung.

Produktinformationen

Titel: Die Landschaft des Tourismus
Untertitel: Wie Landschaft von Reiseveranstaltern inszeniert und von Touristen konsumiert wird
Autor:
EAN: 9783658184285
ISBN: 978-3-658-18428-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 369g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017

Weitere Produkte aus der Reihe "RaumFragen: Stadt Region Landschaft"