Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Predigten in Braunau

  • Kartonierter Einband
  • 307 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die "Predigten in Braunau" sind im Zeitraum zwischen 1973 und 2000 in der ev. Kirche in der gleichnamigen Stadt in Oberö... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die "Predigten in Braunau" sind im Zeitraum zwischen 1973 und 2000 in der ev. Kirche in der gleichnamigen Stadt in Oberösterreich an der Grenze zu Deutschland gehalten worden. Ihre Themen umspannen ein breites Spektrum geistlicher und ethischer Fragen: Wie kann ich zu Gott kommen? Mythos und Wahrheit! Worin besteht die Einzigartigkeit Jesu? Wie steht es um den zweiten verlorenen Sohn in dem bekannten Gleichnis? Was ist die geistliche Waffenrüstung? Der ungläubige Thomas. Wie wirken Versuchung und Anfechtung? Wie ist die Geschichte vom Sündenfall zu deuten und wie die vom Turmbau zu Babel? Aber auch auf eschatologische Fragen: Was ist ewige Leben? Welche Rolle spielt Israel in der Endzeit? geht der Verfasser ein. Jeder, der an Fragen des christlichen Glaubens interessiert ist, aber auch jeder, der diesem Glauben skeptisch gegenübersteht, wird in dem Buch eine Fülle von Anregungen finden, die ihn stärken, aber vielleicht auch zum Widerspruch reizen können.

Autorentext

Erich Wahrendorf, geb. 1934 in München, Abitur am dortigen Theresiengymasium und anschließend Studium der Fächer Deutsch, Geschichte und Erdkunde für das höhere Lehramt an der Ludwigs-Maximilians-Universität (LMU) in München. Nach Abschluß der Referendarzeit von 1960 bis 1997 Lehrer am später so genannten Tassilo-Gymnasium in Simbach a. Inn. Dort Unterricht außer in den oben angeführten Fächern auch in Sozialkunde, ev. Religion und Ethik. Von 1963 bis 1986 im Vorstand der VHS Simbach a. Inn und seit 1973 Lektor an der ev. Kirche in Braunau a. Inn. Seit 1985 verheiratet mit Martha Wahrendorf, geb. Nußbaumer.



Klappentext

Die »Predigten in Braunau« sind im Zeitraum zwischen 1973 und 2000 in der ev. Kirche in der gleichnamigen Stadt in Oberösterreich an der Grenze zu Deutschland gehalten worden. Ihre Themen umspannen ein breites Spektrum geistlicher und ethischer Fragen: Wie kann ich zu Gott kommen? Mythos und Wahrheit! Worin besteht die Einzigartigkeit Jesu? Wie steht es um den zweiten verlorenen Sohn in dem bekannten Gleichnis? Was ist die geistliche Waffenrüstung? Der ungläubige Thomas. Wie wirken Versuchung und Anfechtung? Wie ist die Geschichte vom Sündenfall zu deuten und wie die vom Turmbau zu Babel? Aber auch auf eschatologische Fragen: Was ist ewige Leben? Welche Rolle spielt Israel in der Endzeit? geht der Verfasser ein. Jeder, der an Fragen des christlichen Glaubens interessiert ist, aber auch jeder, der diesem Glauben skeptisch gegenübersteht, wird in dem Buch eine Fülle von Anregungen finden, die ihn stärken, aber vielleicht auch zum Widerspruch reizen können.

Produktinformationen

Titel: Predigten in Braunau
Autor:
EAN: 9783831610204
ISBN: 978-3-8316-1020-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Utz Verlag GmbH
Genre: Judentum
Anzahl Seiten: 307
Gewicht: 453g
Größe: H212mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2001

Weitere Produkte aus der Reihe "Literareon"