Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auditive Wahrnehmungsphänomene und deren Bedeutung im Sounddesign

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Die Welt war noch nie so laut wie heute". Dieses Zitat steht im Widerspruch zur Tatsache, dass Menschen beim Hören noch nie so fe... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"Die Welt war noch nie so laut wie heute". Dieses Zitat steht im Widerspruch zur Tatsache, dass Menschen beim Hören noch nie so feinfühlig reagierten wie heute. Wie kann dieses Gegensatzpaar erklärt werden? Ein Aspekt, der in diesem Buch behandelt wird, ist die Beobachtung einer steigenden Aufmerksamkeit für unser Hörorgan in den Medien, in der Forschung und in der öffentlichen Diskussion. Das Thema Hören und Hörsensibilisierung ist aktueller denn je. Die Hörforschung, deren Forschungsergebnisse über Hörphänomene sowie die daraus resultierenden psychoakustischen Effekte und Wirkungen bilden in diesem Buch einen wesentlichen Schwerpunkt. Diese Erkenntnisse sollen in weiterer Folge zum Hauptthema, nämlich deren Bedeutung im Sounddesign hinführen. Sounddesign als Überbegriff für Geräuschdesign, Produktakustik und Hintergrundmusik zielt auf den bewussten Einsatz psychoakustischer Phänomene ab und setzt diese auch in vielfältiger Weise in der auditiven Markenführung um. An dieser Stelle drängt sich die Frage nach der auditiven Manipulierbarkeit auf. Wie ist diese Frage in Relation zur einleitenden Behauptung von gesteigerter Feinfühligkeit beim Hören und Hörsensibilität zu beantworten?

Autorentext

Erich Pintar, MSc- Tontechniker, musikalischer Aufnahmeleiter und Geschäftsführer imTonstudio Weinberg, Oberösterreich- Universitätslehrer an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz- Workshops und Beratungstätigkeiten zu den Themen Tonaufnahme- und Beschallungstechnik, Akustik und Hören- Tontechnik bei zahlreichen CD-Produktionen

Produktinformationen

Titel: Auditive Wahrnehmungsphänomene und deren Bedeutung im Sounddesign
Untertitel: Anregung zur Hörsensibilisierung
Autor:
EAN: 9783639867145
ISBN: 978-3-639-86714-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 412g
Größe: H221mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2015