Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildungspolitik im Zeitalter der Globalisierung

  • Fester Einband
  • 83 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Deutsche Schüler schneiden in internationalen Leistungsvergleichen nur mittelmäßig ab. Der Bildungsstand der Bevölkerung ist jedoc... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Deutsche Schüler schneiden in internationalen Leistungsvergleichen nur mittelmäßig ab. Der Bildungsstand der Bevölkerung ist jedoch entscheidend für den Wohlstand einer Nation. So werden mehr staatliche Bildungsinvestitionen gefordert. Ob höhere staatliche Ausgaben helfen, die Bildungsqualität zu erhöhen, ist fraglich. Empirische Untersuchungen zeigen, dass kleinere Klassen die Leistungen der Schüler nicht immer verbessern. Mehr Erfolg versprechen beispielsweise die Einführung zentraler Prüfungen und mehr Freiheit für die Schulen bei Entscheidungen über den Personal- und Lehrmitteleinsatz.

Klappentext

Deutsche Schüler schneiden in internationalen Leistungsvergleichen nur mittelmäßig ab. Der Bildungsstand der Bevölkerung ist jedoch entscheidend für den Wohlstand einer Nation. So werden mehr staatliche Bildungsinvestitionen gefordert. Ob höhere staatliche Ausgaben helfen, die Bildungsqualität zu erhöhen, ist fraglich. Empirische Untersuchungen zeigen, dass kleinere Klassen die Leistungen der Schüler nicht immer verbessern. Mehr Erfolg versprechen beispielsweise die Einführung zentraler Prüfungen und mehr Freiheit für die Schulen bei Entscheidungen über den Personal- und Lehrmitteleinsatz.

Produktinformationen

Titel: Bildungspolitik im Zeitalter der Globalisierung
Autor:
EAN: 9783828203556
ISBN: 978-3-8282-0355-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lucius + Lucius
Genre: Bildungswesen
Anzahl Seiten: 83
Gewicht: 130g
Größe: H212mm x B147mm x T7mm
Jahr: 2006