Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Platon

  • Fester Einband
  • 389 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eric Voegelin (1901-85) studierte und unterrichtete an der Wiener Universität bis zu seiner Flucht vor den Nationalsozialisten 193... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Eric Voegelin (1901-85) studierte und unterrichtete an der Wiener Universität bis zu seiner Flucht vor den Nationalsozialisten 1938. Seine Tätigkeit in Wien wurde durch Aufenthalte in Deutschland, den USA und Frankreich unterbrochen, die wesentlich zu seiner intellektuellen Entwicklung beitrugen. Max Weber war für ihn in diesen Jahren ein entscheidender Bezugspunkt seiner wissenschaftlichen Entwicklung. In seinen Texten der 1920er und 1930er Jahre konstatierte Voegelin die Krise des Positivismus als das Verhängnis der geistigen Verfassung insbesondere Mitteleuropas. Die politischen Erscheinungen der totalitären Bewegungen veranlassen ihn, das Verhältnis von Politik und Religion in der Moderne radikal zu überdenken.

Produktinformationen

Titel: Platon
Autor:
Editor:
Übersetzer:
EAN: 9783770535859
ISBN: 978-3-7705-3585-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 389
Gewicht: 628g
Größe: H222mm x B146mm x T37mm
Veröffentlichung: 01.12.2002
Jahr: 2002
Auflage: 1. Aufl. 12.2002
Land: DE