Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kontinuierliche und nicht-invasive Blutdruckmessung

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Herz-Kreislauferkrankungen führen zu jedem zweiten Todesfall und sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland. Eine... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Herz-Kreislauferkrankungen führen zu jedem zweiten Todesfall und sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland. Eine ständige telemedizinische Überwachung des Blutdruckes und der Herzfrequenz sind für die Prävention, stationäre Überwachung sowie Nachsorge von Patienten unabdingbar. Derzeit gibt es auf dem Markt verschiedene Systeme, die den Blutdruck diskontinuierlich und nicht-invasiv oder aber kontinuierlich sowie invasiv messen. In der folgenden Arbeit soll, angelehnt an das Barschdorff-Modell, aufgezeigt werden, wie aus der Pulswellenlaufzeit der Blutdruck kontinuierlich sowie nicht-invasiv berechnet werden kann. Die Datenübertragung basiert dabei auf ZigBee nach dem IEEE-Standard, um einen möglichst geringen Energie-verbrauch zu realisieren. Die Durchführung einer Studie anhand von Probanden zeigt am Schluss der Arbeit, welcher Zusammenhang zwischen dem diskontinuierlich gemessen Blutdruck und dem aus der Pulswellenlaufzeit berechneten Blutdruck besteht.

Autorentext

Eric Schwarz, B. Eng.: Studium der medizinischen Technik an der Hochschule Lausitz, Masterstudium im Fachbereich Maschinenbau in den Spezialisierungsrichtungen Kunststofftechnik und angewandte Messtechnik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, Master-Thesis Quarzwerke (Division 3, "The mineral engineers"), Frechen



Klappentext

Herz-Kreislauferkrankungen führen zu jedem zweiten Todesfall und sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland. Eine ständige telemedizinische Überwachung des Blutdruckes und der Herzfrequenz sind für die Prävention, stationäre Überwachung sowie Nachsorge von Patienten unabdingbar. Derzeit gibt es auf dem Markt verschiedene Systeme, die den Blutdruck diskontinuierlich und nicht-invasiv oder aber kontinuierlich sowie invasiv messen. In der folgenden Arbeit soll, angelehnt an das Barschdorff-Modell, aufgezeigt werden, wie aus der Pulswellenlaufzeit der Blutdruck kontinuierlich sowie nicht-invasiv berechnet werden kann. Die Datenübertragung basiert dabei auf ZigBee nach dem IEEE-Standard, um einen möglichst geringen Energie-verbrauch zu realisieren. Die Durchführung einer Studie anhand von Probanden zeigt am Schluss der Arbeit, welcher Zusammenhang zwischen dem diskontinuierlich gemessen Blutdruck und dem aus der Pulswellenlaufzeit berechneten Blutdruck besteht.

Produktinformationen

Titel: Kontinuierliche und nicht-invasive Blutdruckmessung
Untertitel: Erstinbetriebnahme des Systems und Vergleichsstudien
Autor:
EAN: 9783639472004
ISBN: 978-3-639-47200-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 241g
Größe: H221mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2015