Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nordkoreanische Flüchtlinge in Südkorea. Konfuzianismus als kulturelle Gemeinsamkeit

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: 5,0 (gut), Universität St. Gallen, V... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: 5,0 (gut), Universität St. Gallen, Veranstaltung: Einführung Wissenschaftliche Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Hinblick auf die zunehmende Zahl an nordkoreanischen Flüchtlingen in Südkorea stellt sich die Frage, wie gut diese sich in einer demokratischen, jedoch geschlossenen südkoreanischen Gesellschaft integrieren können, nach einer ideologischen Indoktrination im autoritären Nordkorea. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit gewisse konfuzianistische Wertvorstellungen, die in beiden Gesellschaften vertreten sind, als Hilfestellung für die Integration der nordkoreanischen Flüchtlinge dienen könnten. Nach einer Untersuchung des Vorhandenseins von konfuzianistischen Merkmalen in den zwei Nachbarländern und einer Analyse der Integration der nordkoreanischen Flüchtlinge in der südkoreanischen Gesellschaft, stellt sich heraus, dass der Konfuzianismus eine erste Hilfe zur Integration bildet, jedoch auch gewisse Schwierigkeiten mit sich bringt.

Produktinformationen

Titel: Nordkoreanische Flüchtlinge in Südkorea. Konfuzianismus als kulturelle Gemeinsamkeit
Autor:
EAN: 9783668097421
ISBN: 978-3-668-09742-1
Format: Geheftet
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B149mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage