Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einheit und Freiheit der Wissenschaft - Idee und Wirklichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 149 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gottfried Magerl, Professor für Elektrische Mess- und Schaltungstechnik an der Technischen Universität Wien. Aus dem Inhalt: Erkl... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Gottfried Magerl, Professor für Elektrische Mess- und Schaltungstechnik an der Technischen Universität Wien.



Klappentext

Aus dem Inhalt: Erklären und Verstehen - zwei Welten der Wissenschaft? (H. Schnädelbach); Die Universität als zentraler Ort der Wissenschaften (M. Wintermantel); Interdisziplinarität, Transdisziplinarität, Metadisziplinarität - Chimäre oder Realität? (Peter Janich); Die eine Vernunft und die vielen Rationalitäten - der gemeinsame Boden der Wissenschaften? (K. Knorr Cetina); Planung versus Freiheit in der wissenschaftlichen Forschung (H. Kogelnik); Die gefesselte Phantasie (H. Schmidinger, J. Buchmann, R. Görner, E. Marth, H. Weck-Hannemann); Modulare Studiensysteme in Europa - Qualität und Freiheit? (S. Weigelin-Schwiedrzik); Die sozioökonomische Realität Europas und die Zukunft der Universitäten (E. Buschor).



Zusammenfassung
Aus dem Inhalt: Erklären und Verstehen zwei Welten der Wissenschaft? (H. Schnädelbach); Die Universität als zentraler Ort der Wissenschaften (M. Wintermantel); Interdisziplinarität, Transdisziplinarität, Metadisziplinarität Chimäre oder Realität? (Peter Janich); Die eine Vernunft und die vielen Rationalitäten der gemeinsame Boden der Wissenschaften? (K. Knorr Cetina); Planung versus Freiheit in der wissenschaftlichen Forschung (H. Kogelnik); Die gefesselte Phantasie (H. Schmidinger, J. Buchmann, R. Görner, E. Marth, H. Weck-Hannemann); Modulare Studiensysteme in Europa Qualität und Freiheit? (S. Weigelin-Schwiedrzik); Die sozioökonomische Realität Europas und die Zukunft der Universitäten (E. Buschor).

Inhalt
Aus dem Inhalt: Erklären und Verstehen zwei Welten der Wissenschaft? (H. Schnädelbach); Die Universität als zentraler Ort der Wissenschaften (M. Wintermantel); Interdisziplinarität, Transdisziplinarität, Metadisziplinarität Chimäre oder Realität? (Peter Janich); Die eine Vernunft und die vielen Rationalitäten der gemeinsame Boden der Wissenschaften? (K. Knorr Cetina); Planung versus Freiheit in der wissenschaftlichen Forschung (H. Kogelnik); Die gefesselte Phantasie (H. Schmidinger, J. Buchmann, R. Görner, E. Marth, H. Weck-Hannemann); Modulare Studiensysteme in Europa Qualität und Freiheit? (S. Weigelin-Schwiedrzik); Die sozioökonomische Realität Europas und die Zukunft der Universitäten (E. Buschor).

Produktinformationen

Titel: Einheit und Freiheit der Wissenschaft - Idee und Wirklichkeit
Untertitel: .
Editor:
EAN: 9783205781851
ISBN: 978-3-205-78185-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Boehlau Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 149
Gewicht: 297g
Größe: H235mm x B156mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.10.2008
Jahr: 2008