Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Phantasie, Bildbewusstsein, Erinnerung

  • Fester Einband
  • 810 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
InhaltNr. 1. Phantasie und bildbewusstsein (Drittes Hauptstück der Vorlesungen aus dem Wintersemester 1904/05 über Hauptstücke aus... Weiterlesen
20%
679.00 CHF 543.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt
Nr. 1. Phantasie und bildbewusstsein (Drittes Hauptstück der Vorlesungen aus dem Wintersemester 1904/05 über Hauptstücke aus der Phänomenologie und Theorie der Erkenntnis).- Nr. 2. Von der theorie der repräsentation bei phantasie und erinnerung zur einführung der lehre von der reproduktion bzw. doppelten vergegenwärtigung (Texte von etwa 1904 bis etwa 1909, evtl. 1912).- Nr. 3. Phantasie und vergegenwärtigung (erinnerung). frage nach dem verhältnis von apprehension und glaubensqualität (Abschrift, wohl 1905/06, mit Ergänzung wohl aus 1909).- Nr. 4. Glaube als impression, interpretation der gegensätze zwischen wahrnehmung und phantasie, der verhältnisse zwischen erinnerung und phantasie, der illusion, bild vorstellung, leervorstellung (11. Oktober 1908).- Nr. 5. Erinnerung und iterationen der erinnerung. modale charaktere und apparenzen (wohl 1909).- Nr. 6. Erinnerung und phantasie, glaubensmodifikation grundverschieden von modifikation der impression in reproduktion. aporieni was denn erinnerung für eine modifikation erfahre durch übergang in die blosse phantasie (wohl erste Hälfte 1909).- Nr. 7. Wahrnehmung, erinnerung, phantasie und die zeitlichen zusammenhangsintentionen (wohl 1909).- Nr. 8. Phantasie als durch und durch modifikationzur revision des inhalts-auffassungsschemas (Abschrift und Verbesserung wohl Sommer oder Anfang Herbst 1909).- Nr. 9. Immanente und innere phantasie (in doppeltem sinne). phantasie und wahrnehmung. wahrnehmung als vorstellung, phantasie als modifikation von vorstellung (September 1909).- Nr. 10. Die glaubensmodifikationen: glaube (gewissheit), neigung, zweifel etc. in der sphäre der schlichten intuition. übertragung in der imaginativen modifikation auf die phantasie (wohl Herbst 1909).- Nr. 11. Erinnerung alswiederbewusstsein gegenüber wahrnehmung und purer phantasie (wohl 1909 oder Anfang 1910).- Nr. 12. Empfindung, erinnerung, erwartung und phantasie als modi des zeitbewusstseins. bewusstsein als zusammenhang (wohl Anfang 1910).- Nr. 13. Wahrnehmungsreihe, erinnerungsmodifikation, phantasiemodifikation. gegenwärtigung vergegenwärtigung, aktualität und in ak¬tualität als sich kreuzende unterschiede. zwei fundamental verschiedene begriffe von phantasie 1) inaktualität 2) vergegenwärtigung (teils Abschrift, wohl Februar 1910; teils 15. Februar 1910).- Nr. 14. Lebendigkeit und angemessenheit in der vergegenwärtigung; leervergegenwärtigung. inneres bewusstsein, innere reflexion. prägnanter begriff der reproduktion (wohl 1911 oder Anfang 1912).- Nr. 15. Modi der reproduktion und phantasie, bildbewusstsein (auch in Beziehung auf die Stellungnahmen) (März-April 1912).- Nr. 16. Reproduktion und bildbewusstsein. trennung von bildobjektauffassung und bewusstsein eines perzeptiven scheines. verallgemeine-rung des begriffs der phantasie (vergegenwärtigung): 1) reproduktive 2) perzeptive, d. h. vergegenwärtigung im bild, in bildlicher dar stellung (wohl Frühjahr 1912).- Nr. 17. Zur Lehre vom Bildbewusstsein und Fiktum-Bewusstsein (Texte wohl von 1912).- Nr. 18. Zur Lehre von den Anschauungen und Ihren Modis (Texte wohl aus 1918).- Nr. 19. Reine Möglichkeit und Phantasie (Texte wohl von 1922/23).- NR. 20. Phantasie Neutralität (1921 /1924).- Textkritischer Anhang.- Zur Textgestaltung.- Textkritische Anmerkungen.- Nachweis Der Originalseiten.- Namenregister.

Produktinformationen

Titel: Phantasie, Bildbewusstsein, Erinnerung
Untertitel: Zur Phänomenologie der Anschaulichen Vergegenwärtigungen Texte aus dem Nachlass (1898-1925)
Autor:
EAN: 9789024721191
ISBN: 978-90-247-2119-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Netherlands
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 810
Gewicht: 1364g
Größe: H241mm x B160mm x T48mm
Jahr: 1980
Auflage: 1980

Weitere Produkte aus der Reihe "Husserliana: Edmund Husserl Gesammelte Werke"