Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Universitäten im Wettbewerb

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
v Geleitwort Die deutschen Universitaten befinden sich im Umbruch. Veranderte Rahmenbedingungen, vor allem der Engpass im Bereich ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

v Geleitwort Die deutschen Universitaten befinden sich im Umbruch. Veranderte Rahmenbedingungen, vor allem der Engpass im Bereich der Offentlichen Haushalte, die Intemationalisierung von Bil dungsangeboten und nicht zuletzt der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechno logien in der akademischen Lehre verlangen neue universitare Qualifizierungskonzepte. Die sem Thema widmet sich die vorliegende Arbeit. Sie stellt den Wettbewerb in das Zentrum ei ner Beurteilung von Konzepten fUr eine Qualifizierung an Universitaten. Wahrend die deut schen Hochschulen - und dies gilt vorwiegend fUr die Universitaten - in der Forschung sich immer schon im Wettbewerb befanden und sich diesem auch stellten, sind Wettbewerbskon zepte in der akademischen Ausbildung fUr die deutschen Universitaten grundsatzlich neu. Der Neuaufbau des Hochschulwesens in den neuen Bundeslandem, der dramatische Einbruch von Neueinschreibungen in den Ingenieurfachem Mitte der neunziger Jahre und vor allem der in temationale Wettbewerb, der durch private Business Schools in die akademische Landschaft auch in Deutschland getragen wurde, hat dem hier aufgegriffenen Thema einer wettbewerb strategischen Konzeption von Qualifizierungsdienstleistungen an Universitaten hochste Ak tualitat verschafft. Der Arbeit liegen zwei zentrale Ausgangshypothesen zugrunde. Einerseits wird davon ausge gangen, daB der Qualifizierungsbedarf sich fachiibergreifend in allen Ausbildungsbereichen durch veranderte gesellschaftliche, technische und marktbezogene Rahmenbedingungen gean dert hat und zukiinftig andem wird. Andererseits miissen Universitaten ihren Bildungsauftrag kiinftig starker am Markt ausrichten, d. h. sie miissen den neuen Anforderungen dieser Veran derungsprozesse geeignete Angebote gegeniiberstellen und sich den Regeln des Marktes un terwerfen.

Autorentext

Dr. Eckhard Wagner promovierte bei Prof. Dr. D. h.c. Ralf Reichwald am Lehrstuhl für Allgemeine und Industrielle BWL an der Technischen Universität München. Nach langjähriger Tätigkeit als Managing Consultant ist er jetzt im Management eines amerikanischen Computerherstellers tätig.



Klappentext

Die Universität im Umbruch und als Qualifizierungsdienstleister -Wettbewerbsanalyse - Wettbewerbsorientierte Anforderungen an universitäre Qualifizierungsdienstleistungen - Hybridität als Maxime einer universitären Qualifizierung



Inhalt

Die Universität im Umbruch und als Qualifizierungsdienstleister -Wettbewerbsanalyse - Wettbewerbsorientierte Anforderungen an universitäre Qualifizierungsdienstleistungen - Hybridität als Maxime einer universitären Qualifizierung

Produktinformationen

Titel: Universitäten im Wettbewerb
Untertitel: Strategisches Management von Qualifizierungsdienstleistungen
Autor:
EAN: 9783824474363
ISBN: 978-3-8244-7436-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 346g
Größe: H210mm x B148mm x T14mm
Jahr: 2001
Auflage: 2001

Weitere Produkte aus der Reihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"