Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dresdner Bibliothekarinnen und Bibliothekare

  • Fester Einband
  • 207 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Online-Lexikon Sächsische Biografie (saebi.isgv.de), das die Lebenswege historisch bedeutsamer Personen aus der Geschichte Sac... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Online-Lexikon Sächsische Biografie (saebi.isgv.de), das die Lebenswege historisch bedeutsamer Personen aus der Geschichte Sachsens präsentiert, hat sich seit 2005 einen festen Platz unter den biografischen Internetportalen erobert. Der gegenwärtig erreichte Stand der Sächsischen Biografie bietet nunmehr die Möglichkeit, die Online-Biografien thematisch zu ordnen und neben der Veröffentlichung im Internet auch Einzelbände zu ausgewählten Personengruppen bestimmter räumlicher und zeitlicher Schwerpunkte zu publizieren und damit zugleich die Potenzen einer Kollektivbiografie einzelner Berufs- oder Tätigkeitsfelder auszuloten. Mit dem Pilotband zu Dresdner Bibliothekarinnen und Bibliothekaren wird ein Personenkreis erfasst, der das geistig-kulturelle Leben der Stadt über Jahrhunderte mitgeprägt hat. Die hier abgedruckten 126 Biografien aus dem Zeitraum von 1556 bis 1990 bilden nahezu 500 Jahre Dresdner Bibliotheksgeschichte ab. Darüber hinaus umfasst der Band eine Chronologie sowie eine Einführung in die Institutionengeschichte der Dresdner Bibliotheken und bietet erste Überlegungen zu einer Prosopografie dieses Berufsstandes.

Klappentext

Das Online-Lexikon "Sächsische Biografie" (saebi.isgv.de), das die Lebenswege historisch bedeutsamer Personen aus der Geschichte Sachsens präsentiert, hat sich seit 2005 einen festen Platz unter den biografischen Internetportalen erobert. Der gegenwärtig erreichte Stand der "Sächsischen Biografie" bietet nunmehr die Möglichkeit, die Online-Biografien thematisch zu ordnen und neben der Veröffentlichung im Internet auch Einzelbände zu ausgewählten Personengruppen bestimmter räumlicher und zeitlicher Schwerpunkte zu publizieren und damit zugleich die Potenzen einer Kollektivbiografie einzelner Berufs- oder Tätigkeitsfelder auszuloten. Mit dem Pilotband zu Dresdner Bibliothekarinnen und Bibliothekaren wird ein Personenkreis erfasst, der das geistig-kulturelle Leben der Stadt über Jahrhunderte mitgeprägt hat. Die hier abgedruckten 126 Biografien aus dem Zeitraum von 1556 bis 1990 bilden nahezu 500 Jahre Dresdner Bibliotheksgeschichte ab. Darüber hinaus umfasst der Band eine Chronologie sowie eine Einführung in die Institutionengeschichte der Dresdner Bibliotheken und bietet erste Überlegungen zu einer Prosopografie dieses Berufsstandes.

Produktinformationen

Titel: Dresdner Bibliothekarinnen und Bibliothekare
Editor:
EAN: 9783865839084
ISBN: 978-3-86583-908-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Leipziger Universitätsvlg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 207
Gewicht: 805g
Größe: H256mm x B187mm x T20mm
Jahr: 2014