Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychologie der Change Kommunikation

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Eine erfolgreiche Implementierung von Veränderungen in Unternehmen baut nicht nur auf strukturellen und betriebswirtschaftlichen G... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine erfolgreiche Implementierung von Veränderungen in Unternehmen baut nicht nur auf strukturellen und betriebswirtschaftlichen Größen auf. Die Bereitschaft der Mitarbeiter, die in Aussicht gestellten Änderungen nachzuvollziehen und in Zukunft aktiv mit zu tragen, gilt als ebenso gewichtig bei der Prognose über Erfolg oder Scheitern von Change Projekten. Aufgabe der Change begleitenden Kommunikation ist es daher, die Organisationsmitglieder für den Wandel zu gewinnen, sie von der Notwendigkeit der damit verbundenen Interventionen zu überzeugen und mögliche Widerstände frühzeitig abzuwenden. Aus einem fundierten psychologischen Blickwinkel zeigt das Buch auf, welche Steuerungsfunktion das Medium Kommunikation für das individuelle Erleben, Wahrnehmen und Bewerten von Unternehmensveränderungen durch Mitarbeiter einnimmt. Unter wissenschaftlichem Bezug wird deutlich gemacht, welchen Beitrag ausgewählte Gestaltungsmerkmale der Change Kommunikation für die Akzeptanz von organisationalen Veränderungsprozessen auf Mitarbeiterebene leisten können und wie mit diesen kommunikativen Gestaltungsprinzipien Veränderungs-Barrieren aus psychologischer Sicht wirksam begegnet werden kann.

Autorentext

Studium Diplom Pädagogik mit den Schwerpunkten Weiterbildung und Organisationsentwicklung an der Leuphana Universität Lüneburg. Berufliche Laufbahn: Trainerin und Ausbildungsbegleiterin, aktuell als Personalentwicklerin im Bereich Ausbildungsmarketing bei einem internationalen Konzern tätig.



Klappentext

Eine erfolgreiche Implementierung von Veränderungen in Unternehmen baut nicht nur auf strukturellen und betriebswirtschaftlichen Größen auf. Die Bereitschaft der Mitarbeiter, die in Aussicht gestellten Änderungen nachzuvollziehen und in Zukunft aktiv mit zu tragen, gilt als ebenso gewichtig bei der Prognose über Erfolg oder Scheitern von Change Projekten. Aufgabe der Change begleitenden Kommunikation ist es daher, die Organisationsmitglieder für den Wandel zu gewinnen, sie von der Notwendigkeit der damit verbundenen Interventionen zu überzeugen und mögliche Widerstände frühzeitig abzuwenden. Aus einem fundierten psychologischen Blickwinkel zeigt das Buch auf, welche Steuerungsfunktion das Medium "Kommunikation" für das individuelle Erleben, Wahrnehmen und Bewerten von Unternehmensveränderungen durch Mitarbeiter einnimmt. Unter wissenschaftlichem Bezug wird deutlich gemacht, welchen Beitrag ausgewählte Gestaltungsmerkmale der Change Kommunikation für die Akzeptanz von organisationalen Veränderungsprozessen auf Mitarbeiterebene leisten können und wie mit diesen kommunikativen Gestaltungsprinzipien Veränderungs-Barrieren aus psychologischer Sicht wirksam begegnet werden kann.

Produktinformationen

Titel: Psychologie der Change Kommunikation
Untertitel: Die Bedeutung interner Kommunikation für die Akzeptanzbildung und Widerstandsprävention im Unternehmenswandel
Autor:
EAN: 9783639364118
ISBN: 978-3-639-36411-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 310g
Größe: H219mm x B149mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.06.2011
Jahr: 2011