Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Person werden

  • Kartonierter Einband
  • 330 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Im Mittelpunkt des theologischen Denkens von Panagiotis Nellas (1936-1984), Christos Yannaras ( 1935) und Ioannis Zizioulas ( 1931... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Mittelpunkt des theologischen Denkens von Panagiotis Nellas (1936-1984), Christos Yannaras ( 1935) und Ioannis Zizioulas ( 1931) steht das Verständnis des Menschen als Person. Die vorliegende Studie untersucht die theologische Anthropologie dieser drei griechisch-orthodoxen Theologen in ihrem zeitgeschichtlichen und theologischen Kontext. In den Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Herangehensweise, Blickwinkel und Schwerpunkten werden Dimensionen und Implikationen eines personalen Verständnisses des Menschen deutlich, das vielfache Anknüpfungspunkte zum Weiterdenken bietet: Der Mensch ist Person in Gemeinschaft, er befindet sich zugleich immer in einem dynamischen Prozess des Personwerdens, wobei sein Personsein mit anderen stets auch das Personsein für andere impliziert.

Autorentext

Dorothea Gnau, geb. 1971, Studium der katholischen Theologie, Latein und Pädagogik in Marburg/Lahn und Mainz, Promotion zur Dr. theol. in Freiburg i.Br., langjährige Tätigkeit im Bereich Jugendarbeit und Schule, zur Zeit in der Studierendenseelsorge in Graz.

Produktinformationen

Titel: Person werden
Untertitel: Zu Wesen und Bestimmung des Menschen in der Theologie von Panagiotis Nellas, Christos Yannaras und Ioannis Zizioulas
Autor:
EAN: 9783429038199
ISBN: 978-3-429-03819-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Echter Verlag GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 479g
Größe: H221mm x B139mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.10.2015
Jahr: 2015