Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Familientherapie unter besonderer Berücksichtigung der systemischen Familientherapie

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Fachhochschule OberÖsterreich Standort Lin... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Fachhochschule OberÖsterreich Standort Linz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit soll verdeutlicht werden, was Familientherapie bedeutet, beinhaltet und in welcher Art und Weise das Modell seine Anwendung findet. Durch die anschließende Vertiefung in der systemischen Familientherapie wird die Methode der Familienaufstellung einer genauen Betrachtung unterzogen, um ihre Unterschiede als Therapieform oder Methode sozialer Arbeit aufzuzeigen.

Autorentext
Doris Lindner ist Consultant bei der Novasoft Human Resources Consulting GmbH, Walldorf.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, einseitig bedruckt, Note: 2, Fachhochschule OberÖsterreich Standort Linz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit soll verdeutlicht werden, was Familientherapie bedeutet, beinhaltet und in welcher Art und Weise das Modell seine Anwendung findet. Durch die anschließende Vertiefung in der systemischen Familientherapie wird die Methode der Familienaufstellung einer genauen Betrachtung unterzogen, um ihre Unterschiede als Therapieform oder Methode sozialer Arbeit aufzuzeigen.

Produktinformationen

Titel: Die Familientherapie unter besonderer Berücksichtigung der systemischen Familientherapie
Untertitel: Familienaufstellung nach Hellinger - Therapie oder Methode sozialer Arbeit?
Autor:
EAN: 9783640729180
ISBN: 978-3-640-72918-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H212mm x B149mm x T2mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.