Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Argentinien im Transformationsprozess. Der beschwerliche Weg zur Demokratie

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 2,75, Joha... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 2,75, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Politikwissenschaft m. d. Schwerpunkt vergleichende Analysen liberal-demokratischer Systeme und Demokratietheorie), Veranstaltung: Demokratisierungsprozesse und defekte Demokratien: Probleme der Transformationsforschung., 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Abhandlung soll sich mit politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Ereignissen in Argentinien während der vergangenen zwanzig Jahre beschäftigen und die damit verbundenen Auswirkungen im Hinblick auf die gewachsene Konsolidierungsphase untersuchen

Autorentext
Dominik Petko ist Professor für Medienpädagogik und empirische Methoden an der pädagogischen Hochschule Schwyz. Als Prorektor für Forschung und Entwicklung leitet er an dieser Hochschule das Institut für Medien und Schule. Er ist Autor zahlreicher Studien und weiterer Bücher zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien und lebt in Zürich.

Produktinformationen

Titel: Argentinien im Transformationsprozess. Der beschwerliche Weg zur Demokratie
Autor:
EAN: 9783638839235
ISBN: 978-3-638-83923-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2007
Auflage: 2. Auflage