Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Integrative Gestalttherapie in der Suchttherapie

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie kann das Phänomen Sucht gestalttherapeutisch gesehen werden und welche Konsequenzen ergeben sich aus den Störungsbildern für d... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie kann das Phänomen Sucht gestalttherapeutisch gesehen werden und welche Konsequenzen ergeben sich aus den Störungsbildern für die Haltung der Psychotherapeut/inn/en? Für eine erfolgreiche Therapie der Suchtkrankheit müssen Patient/inn/en wie auch Psychotherapeut/inn/en über die biopsychosoziale Gesamtheit des Phänomens Suchtkrankheit reflektieren. Die besonderen Herausforderungen, welche die Behandlung suchtkranker Menschen in Abgrenzung und Übereinstimmung zu anderen psychischen Erkrankungen mit sich bringt, werden beleuchtet. Dieses Buch widmet sich ganzheitlich dem Thema Suchttherapie und macht einen Brückenschlag zu den speziellen Behandlungsmethoden der Integrativen Gestalttherapie. Es verschafft einen Überblick über bewährt Prinzipien, Haltungen und Ziele in der Suchttherapie.

Autorentext

Dipl.Soz.Päd. Dominik Bardeau MSc., Studium der Integrativen Gestalttherapie, Diplomierter Sozialpädagoge. Als Psychotherapeut ist er in den Bereichen der Suchttherapie und der Forensik tätig.www.psychotherapie-bardeau.at



Klappentext

Wie kann das Phänomen Sucht gestalttherapeutisch gesehen werden und welche Konsequenzen ergeben sich aus den Störungsbildern für die Haltung der Psychotherapeut/inn/en? Für eine erfolgreiche Therapie der Suchtkrankheit müssen Patient/inn/en wie auch Psychotherapeut/inn/en über die biopsychosoziale Gesamtheit des Phänomens Suchtkrankheit reflektieren. Die besonderen Herausforderungen, welche die Behandlung suchtkranker Menschen in Abgrenzung und Übereinstimmung zu anderen psychischen Erkrankungen mit sich bringt, werden beleuchtet. Dieses Buch widmet sich ganzheitlich dem Thema Suchttherapie und macht einen Brückenschlag zu den speziellen Behandlungsmethoden der Integrativen Gestalttherapie. Es verschafft einen Überblick über bewährt Prinzipien, Haltungen und Ziele in der Suchttherapie.

Produktinformationen

Titel: Die Integrative Gestalttherapie in der Suchttherapie
Untertitel: Wirksame Haltungen in der Psychotherapie von suchtkranken Menschen im Kontext spezifischer Störungsbilder
Autor:
EAN: 9783639851236
ISBN: 978-3-639-85123-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 295g
Größe: H223mm x B152mm x T15mm
Jahr: 2015