Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DKP-Mitglied

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 122. Kapitel: Hannes Wader, Franz Josef Degenhardt, Karl-Eduard von Schnitzler, Dieter Süverkr&uu... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 122. Kapitel: Hannes Wader, Franz Josef Degenhardt, Karl-Eduard von Schnitzler, Dieter Süverkrüp, Lothar Peter, Werner Rügemer, Uwe Timm, Erasmus Schöfer, Franz Xaver Kroetz, Christel Wegner, Günter Amendt, Hans Heinz Holz, Josef Raab, Max Reimann, Kurt Hager, Günter Herburger, Heinz Keßler, Peter Wahl, Josef Angenfort, Gangolf Stocker, Peter Gingold, Josef Schleifstein, Lorenz Knorr, Klaus Hübotter, Gisela Elsner, Peter Schütt, Ria Deeg, Doris Maase, Richard Scheringer, August Locherer, Karin Struck, August Kühn, Eberhard Czichon, Erich Köhler, Ronald M. Schernikau, Emil Carlebach, Axel Troost, Eberhard Dähne, Otto Niebergall, Kurt Bachmann, Wolfgang Gehrcke, Alphonse Kahn, Willi Hoss, Gerd Fuchs, Kersten Artus, Detlev Peukert, Leander Sukov, Willy Hundertmark, Harry Naujoks, Erika Runge, Jörg Huffschmid, Hans Heisel, Robert Steigerwald, Georg Fülberth, Peter Wolter, Christian von Ditfurth, Sabine Wils, Karl Schabrod, Manfred Sohn, Harald Werner, Katharina Jacob, Hannes Heer, Gisela Kessler, Wilhelm Meyer-Buer, Günter Rausch, Karl Wagner, Gert Winkelmeier, Horst Holzer, Hermann Wohlgethan, Lore Wolf, Ernst Buschmann, Paula Rueß, Hans Meier, Herbert Behrens, Dieter Frielinghaus, Peter Maiwald, Matthias Birkwald, Heidi Knake-Werner, Sabine Leidig, Karl Heinz Schröder, Clemens Kraienhorst, Josefine Halein, Raju Sharma, Heinz-Werner Jezewski, Hans-Peter de Lorent, Werner Seppmann, Eva Bulling-Schröter, Hans Rueß, Gerhard Müller, Heinz Deymann, Maria Krüger, Irene Bernard, Paul Schäfer, Max Faulhaber, Herta Dürrbeck, Gunhild Böth, Lina Haag, Hermann Gautier, Friedrich Rische, Cordt Schnibben, Knut Knoll, Hugo Gill, Herbert Mies, Klaus-Rainer Rupp, Johanna Scheringer-Wright, Albert Sanneck, Magda Langhans, Jens Hagen, Cilly Schäfer, Willi Bohn, Fritz Salm, Alfred Haag, Jürgen Pohlmann, Willy Feller, Hans-Henning Adler, Till Meyer, August Hey, Barbara Cárdenas Alfonso, Friedrich Pospiech, Kurt Erlebach, Tissy Bruns, Eva Gottschaldt, Reinhard Junge, Ernst Gerber, Artur Graf, Heinz Stehr, Grete Thiele, Albert Häusler, Rolf Priemer, Bettina Jürgensen, Conrad Schuhler, Friedrich Konrad, Willi Gerns, Hans Rogalla, Karl Tuttas, Peter Jaszczyk. Auszug: Dieter Süverkrüp (* 30. Mai 1934 in Düsseldorf) ist ein deutscher Liedermacher, Kabarettist und Maler. Süverkrüp gilt als einer der wesentlichen Gründerväter der Liedermacherbewegung in der Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg. Besonders bekannt wurde er in der alternativen Kulturszene der 1960er und 1970er Jahre. Als langjähriges DKP-Mitglied war er auch in der tendenziell linken Liedermacherkultur ein politischer Hardliner. Seine bekanntesten Lieder sind Die erschröckliche Moritat vom Kryptokommunisten, der Baggerführer Willibald und das Kindermusical Das Auto Blubberbum. Süverkrüp hielt zeit seines Lebens sein Privatleben für nebensächlich, so dass außerhalb seiner künstlerischen Karriere kaum Fakten bekannt sind. Er studierte an der Werkkunstschule in Düsseldorf. Insgesamt arbeitete er 18 Jahre in einer Werbeagentur, den größten Teil der Zeit als Art-Direktor. In seiner Freizeit spielte er Jazzgitarre in der Band Feetwarmers, mit denen er beim deutschen Amateur-Jazz-Festival 1957 zum besten Jazzgitarristen Deutschlands gekürt wurde. Seine in dieser Zeit erworbene virtuose Gitarrentechnik und ein breites künstlerisches Ausdrucksvermögen prägten auch seine weiteren Veröffentlichungen. Wohl kaum ein anderer Liedermacher war zu solch musikalischer Variabilität fähig, wi...

Produktinformationen

Titel: DKP-Mitglied
Untertitel: Hannes Wader, Franz Josef Degenhardt, Karl-Eduard von Schnitzler, Dieter Süverkrüp, Lothar Peter, Werner Rügemer, Uwe Timm, Erasmus Schöfer, Franz Xaver Kroetz, Christel Wegner, Günter Amendt, Hans Heinz Holz, Josef Raab, Max Reimann
Editor:
EAN: 9781158938636
ISBN: 978-1-158-93863-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Astrologie
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 630g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen